Land Rover Elektroautos

Land Rover wagt erste Schritte in Richtung Elektroautos beziehungsweise Fahrzeuge mit Hybridantrieb. Bis 2020 hat man sich auf die Fahne geschrieben, dass die Hälfte des Produktportfolios als Elektrofahrzeuge oder Plug-In-Hybride erhältlich sein soll.

Mit dem Range Rover und Range Rover Sport Plug-In-Hybrid bringt man 2018 das erste teilelektrifizierte Fahrzeug auf den Markt. Weitere sollen folgen. Die Design- und Produktphilosophie soll auch bei künftigen Modellen beibehalten werden; stets ausgerichtet auf moderne Designansätze. Eine eigene E-Plattform ist ebenfalls in Planung. Auch mit BMW gibt es Gedanken in diese Richtung.

Über unsere Erfahrungen mit dem Range Rover Vogue P400e Plug-In-Hybrid kannst du dich im zuvor verlinkten Test- und Erfahrungsbericht informieren.

Anfang Januar wurde bekannt, dass Jaguar Land Rover 4.500 Jobs abbaut & in Standorte Wolverhampton und Hams Hall, Birmingham für E-Mobilität investiert. Und der Standort Changshu in ein eMobility-Zentrum umgewandelt. Des Weiteren plant man ein großes Investment in die englischen Standorte, um diese auf E-Mobilität auszurichten.

Interessant ist auch die Aussage von Ralf Speth, CEO JLR: „…nicht die Frage, wie viele Autos ich produzieren, sondern wie viele Batterien ich einkaufen kann.“ Scheint einigen Automobilhersteller derzeit so zu gehen.

Weitere Neuigkeiten und Informationen zu Land Rover Elektroautos findest du in dieser Kategorie.

Newsletter

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).