Fiat Chrysler Elektroautos

Noch im Januar 2018 konnte man Fiat-Chrysler-Chef Sergio Marchionne als E-Mobilitätsverweigerer zählen. Zwar hat er mit dem ersten, reinen E-Auto bei Ferrari die Bereitschaft für erste Schritte in Richtung E-Mobilität bewiesen, bei Volumenmodellen ist er kritisch.

Gerade in diesem Bereich verlässt sich Marchionne nicht auf elektrische Alternativen zum Diesel. Selbst die deutlich strenger ausfallenden CO2-Grenzwerte der EU sieht er nicht als Grund an seiner Einstellung etwas zu ändern. Und das, obwohl man ein Jahr zuvor das Portal Concept, einen vollelektrischen Minivan, präsentiert hatte.

Marchionne musste aber schon kurz darauf einsehen, dass auch für Fiat Chrysler kein Weg an E-Mobilität vorbeiführt. Anfang Juni 2018 stellte er seinen Fünfjahresplan für eine umfassende Elektrifizierung sämtlicher Marken von Fiat-Chrysler vor. Eine deutliche Abkehr vom Diesel ist erkennbar.

Der Investitionsplan von Fiat Chrysler (FCA) sieht vor, dass man bis 2021 mehr als fünf Milliarden Euro in die Elektrifizierung der eigenen italienischen Werke investieren wird. Mit dem Fiat Concept Centoventi hat man zudem das „demokratische“ Elektroauto vorgestellt. Und auch ein vollelektrifizierter Ducato soll noch 2020 auf die Straße kommen.

Fiat Chrysler hat Ende Mai 2019 die Pläne für eine Fusion mit dem französischen Autohersteller Renault bekannt gegeben. Details, welche im Laufe der Verhandlung bekannt wurden, haben wir zeitnah im verlinkten Artikel zusammengefasst. Zunächst schien alles klar und die Fusion in trockenen Tüchern. Doch dann hat Fiat Chrysler das Fusionsangebot an Renault offiziell zurückgezogen. Aktuell befindet man sich wieder in Verhandlungen. Wobei diese nicht mehr von Interesse sein könnten, da man derzeit mit PSA anbändelt.

Unter anderem geht es zunächst einmal alleine mit einem Fiat 500e weiter. Sicher ist, es wird noch ein wenig dauern, bis FCA seine E-Pläne erfolgreich umsetzen kann. Ein vollelektrischer Fiat Panda ab 2023 steht auch auf dem Plan. Bis dahin wird Tesla Fiat Chrysler (FCA) in puncto CO2-Emissionen unter die Arme greifen. Die Flottenwerte wird man dadurch einhalten können. Und auch eine anderweitige Zusammenarbeit steht im Raum.

Weitere Neuigkeiten und Informationen zu Fiat Chrysler Elektroautos findest du in dieser Kategorie. FCA News hinsichtlich Elektromobilität und E-Fahrzeuge übersichtlich kuratiert.

Newsletter

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).