Hyundai investiert Milliarden in Elektroautos, alternative Antriebe und autonomes Fahren

Studie Hyundai Le Fil Rouge

Hyundai und Kia wollen in den nächsten fünf Jahren umgerechnet mehr als 35 Milliarden Euro in ihre Zukunft investieren.

Allianz von VW und Ford für autonomes Fahren und Elektromobilität rückt in greifbarer Nähe

Ford und VW planen Allianz für autonomes Fahren

Im Bereich des autonomen Fahrens und der Elektromobilität möchte man wohl künftig gemeinsame Sache machen. Aber auch auf die von der US-Regierung geplanten Importzölle könnte die VW-Ford-Allianz Auswirkungen haben.

Audi gibt Strom: Bis Ende 2023 14 Mrd. Euro Invest in E-Mobilität, Digitalisierung und autonomes Fahren

Kommissarischer Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG und Mitglied des Vorstands Vertrieb und Marketing

Der Audi-Konzern beschleunigt seine Neuausrichtung mit hohen Investitionen in Zukunftsthemen: Allein von 2019 bis Ende 2023 plant das Unternehmen rund €14 Milliarden Vorleistungen in Elektromobilität, Digitalisierung und autonomes Fahren.

ZF steigt bei Entwicklungsdienstleister ASAP ein: Ausbau im Bereich E-Mobilität und autonomes Fahren

Damit folgt ZF seiner Strategie, sich weitere Ressourcen für das autonome Fahren und die E-Mobilität zu sichern, um der stetig wachsenden Kundennachfrage in diesen Bereichen noch besser begegnen zu können.

Renault: „Drive the Future” – E-City-SUV-Modell, Captur und Mégane als PHEV und autonomes Fahren

Bereits nächstes Jahr soll der neue, elektrische City-SUV seine Premiere in China feiern. Das neue, dynamisch gezeichnete Renault Modell verfügt über zwei Lademodi und kann an öffentlichen Ladestationen ebenso geladen werden wie per Haushaltsstrom.

ZF investiert mehr als 12 Milliarden Euro in E-Mobilität und autonomes Fahren

Die Kompetenzfelder E-Mobilität und autonomes Fahren haben für ZF Friedrichshafen hohe strategische Bedeutung. ZF wird daher in den kommenden fünf Jahren mehr als 12 Milliarden Euro in diese Zukunftsfelder investieren.

BMW i autonomes Fahren statt Elektroautos

BMW i setzt künftig auf autonome Fahrzeuge

BMW i als reines Elektro- und Hybridautounternehmen von BMW AG gestartet verlegt ihren Fokus von Elektrofahrzeugen auf autonomes Fahren. Nächstes Elektroauto wird wohl erst 2021 das Licht der Welt erblicken.

Ab 2022 werden vollelektrische smart Modelle­ in China vom Band fahren

Ab 2022 werden vollelektrische smart Modelle­ in China vom Band fahren

smart meint es ernst und wird ab 2022 rein elektrisch vom Band fahren. Designt und entwickelt werden die E-Autos weltweit, gefertigt nur in China.

StreetScooter holt zwei international erfahrene Topmanager

StreetScooter baut Management weiter aus

Der Elektrotransporter-Hersteller StreetScooter richtet seine Geschäftsführung weiter auf Wachstum und Internationalisierung aus.

VW / Ford wachsen bei E-Mobilität und Autnonomen Fahren zusammen

VW und Ford weiten Kooperation aus

VW und Ford weiten ihre Zusammenarbeit aus. Ford wird künftig die MEB-Plattform nutzen; VW investiert in Autonomes Fahren bei Argo AI.

General Motors enthüllt neue digitale Fahrzeugplattform für Elektrofahrzeuge und selbstfahrende Autos

GM Digital Vehicle Plattform

Die neue digitale Plattform bildet bis 2023 Basis für Vielzahl von GM-Fahrzeuge; auf Elektroautos und autonomes Fahren erweiterbar.

BMW bringt autonom fahrenden Prototypen des BMW i3 auf die Straße

BMW i3 im Stadtverkehr

Auf einem abgesperrten Testgelände im Oktober in Berlin gab BMW i einen Ausblick darauf, wie es ist in einem autonom fahrenden Prototypen eines BMW i3 (Level 4/5) unterwegs zu sein. Die Zukunft scheint zum Greifen nah.

Jaguar I-PACE wird erstes autonomes Premium-Elektrofahrzeug in der Waymo-Flotte

Am gestrigen Dienstag haben die beiden Unternehmen Jaguar Land Rover und Waymo eine langfristige strategische Partnerschaft bekanntgegeben. Gemeinsam möchte man das erste elektrisch betriebene Premium-Fahrzeug für Waymos fahrerlose Mobilitätsdienstleistungen entwickeln.

Autonomes Konzeptfahrzeug smart vision EQ fortwo

Ein Konzeptfahrzeug, welches alle vier Kompetenzfelder der CASE-Strategie – Vernetzung (Connected), autonomes Fahren (Autonomous), flexible Nutzung (Shared & Services) und elektrische Antriebe (Electric) – aufgreift präsentiert uns Daimler mit dem autonomen Konzeptfahrzeug smart vision EQ fortwo.

ZF-Chef Stefan Sommer über den Weg zum rein elektrischen und autonomen Fahren

In der auto, motor und sport hat sich Stefan Sommer, Chef des Zulieferers ZF, über die aktuellen Entwicklungen im Bereich elektrisches und autonomes Fahren, die Rolle von Google und Apple im Fahrzeugmarkt sowie den Wandel der Branche insgesamt ausgelassen. Erste Infos gibt es hier.