NIO und XPeng Motors überzeugen in Q2/2021 mit massivem Wachstum

NIO und XPeng Motors überzeugen in Q2/2021 mit massivem Wachstum

Copyright Abbildung(en): Robert Way / Shutterstock.com

Mittlerweile haben auch die zwei erfolgsversprechenden E-Start-Ups NIO und XPeng Motors das zweite Quartal 2021 hinter sich gebracht. Deutlich erfolgreicher, als es zunächst zu vermuten war. NIO hatte im Mai mit Fahrzeugauslieferung zu kämpfen. Verantwortlich hierfür war die Volatilität des Halbleiterangebots und bestimmter logistischer Anpassungen, welche die Auslieferungen für mehrere Tage beeinträchtigt haben. Diesen Rückschlag konnte man ausgleichen.

Im Juni 2021 lieferte NIO 8.083 Fahrzeuge aus, ein neuer Monatsrekord, der ein robustes Wachstum von 116,1 % im Vergleich zum Vorjahr darstellt. Die Auslieferungen umfassten 1.498 ES8, das 7-Sitzige Elektro-SUV-Flaggschiff der Marke, 3.755 ES6, das mittelgroße SUV, sowie 2.830 EC6, wie NIO sein SUV-Coupé nennt. Bis zum 30. Juni 2021 erreichten die kumulierten Auslieferungen des ES8, ES6 und EC6 117.597 Fahrzeuge. NIO lieferte in den drei Monaten bis Juni 2021 21.896 Fahrzeuge aus, was einen neuen Quartalsrekord darstellt und einen starken Anstieg von 111,9 % im Vergleich zum Vorjahr bedeutet.

Vor kurzem noch hat sich NIO am Neo Park, welcher als riesiger Industriepark mit Fokus auf E-Mobilität, nahe der chinesischen Stadt Hefei entstehen soll, beteiligt. Bis dort eigene Stromer vom Band laufen wird es allerdings noch eine Weile dauern. Aus diesem Grund hat NIO seinen Produktionsvertrag mit JAC von Mai 2021 bis Mai 2024 verlängert. Letztere wird weiterhin JAC den ES8ES6EC6ET7 und möglicherweise weitere NIO-Modelle produzieren, teilte der in den USA börsennotierte chinesische E-Auto-Hersteller vor kurzem mit.

Kommen wir zu XPeng. Nach einem starken Absatz im April wartet das chinesische Elektroauto-Start-Up XPeng Motors auch im Mai 2021 mit vorzeigbaren Zahlen auf. Gefolgt von einem äußerst starken Juni. Insgesamt 6.565 E-Autos konnte XPeng ausliefern. Dieser Absatz markiert einen neuen Höchststand bei den Auslieferungen, was einer Steigerung von 617 % gegenüber dem Vorjahr und einem Anstieg von 15 % gegenüber dem Vormonat entspricht. Das Unternehmen erreichte auch einen Quartalsrekord von 17.398 Auslieferungen im zweiten Quartal 2021, was eine Steigerung von 439% im Vergleich zum Vorjahr bedeutet.

Die Juni-Auslieferungen setzten sich aus 4.730 P7, der sportlichen Smart-Limousine des Unternehmens, und 1.835 G3, dem Smart-Kompakt-SUV, zusammen. Bis zum 30. Juni 2021 erreichte die Gesamtzahl der Auslieferungen 30.738 Einheiten, was einer Steigerung von 459% im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Die Auslieferungen des P7 setzten ihr rekordverdächtiges Wachstum im Juni fort und spiegeln die steigende Beliebtheit des P7 bei Chinas technikaffinen Konsumenten wider. Seit Mitte 2020 wurden 34.588 P7 ausgeliefert.

XPeng hat zudem vor wenigen Wochen sein drittes Serienmodell die kleine Elektro-Limousine XPeng P5 vorgestellt. Innerhalb von 53 Stunden seien über 10.000 Reservierungen eingegangen, wie das chinesische Start-Up mitteilte. Zudem plane das Start-Up die Einführung des G3i SUV, der neuen Facelift-Version des G3 im Juli 2021; die Auslieferung ist für September dieses Jahres geplant.

Quelle: NIO und XPeng Motors – Pressemitteilung

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „NIO und XPeng Motors überzeugen in Q2/2021 mit massivem Wachstum“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

XPeng gefällt mir sehr gut. Wird bestimmt mal ein ernster Konkurent für VW und Tesla.

China is coming 🙂

die geben Gas die Jungs da drüben…

es bleibt spannend

Schade kommt Nio so langsam nach Europa. Meiner Meinung die einzige Marke neben Tesla, welche ganz vorne mitmischt. Zwei Player mit einer klaren Strategie.

Diese News könnten dich auch interessieren:

Werk Wörth von Mercedes-Benz wird Zentrum für emissionsfreie LKW
Fiat-500-Wettbewerb: Strom sparen lohnt sich
Neuer Plug-in-Hybrid der Mercedes S-Klasse ab sofort bestellbar
4
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).