Tesla Model 3-Basismodell künftig in China mit mehr Reichweite

Tesla Model 3-Basismodell künftig in China mit mehr Reichweite

Copyright Abbildung(en): Daniliuc Victor / Shutterstock.com

Mitte Mai mussten wir noch berichten, dass die Absatzzahlen des lokal produzierten Model 3 in China im April massiv eingebrochen seien. Dabei hatte Tesla im ersten Quartal noch Rekordverkäufe vermelden können — mit mehr als 10.000 Fahrzeugen im März. Im Mai hat sich das Ganze abermals gedreht und Tesla kann seinen China-Absatz gegenüber April um 205 Prozent steigern. Künftig könnte es noch weiter ansteigen, denn exklusiv für China bringt Tesla das Model 3-Basismodell mit mehr Reichweite auf die Straße.

Wie Reuters berichtet hat Tesla in China die Zulassung für die Produktion seines Model 3 mit einem neuen und billigeren Akku auf Lithium-Eisenphosphat-Basis (LFP) bekommen. Der Akku-Lieferant wird in der Meldung selbst nicht aufgeführt, ist aber durch vorherige Meldungen als CATL bekannt. Erste chinesische Twitter-Nutzer sollen berichtet haben, dass der LFP-Akku dem Basismodell des Model 3 eine höhere Reichweite spendiert. Dieses Reichweiten-Upgrade im Zusammenspiel mit der „günstigen“ Platzierung am Markt soll dafür sorgen, dass das Tesla Model 3 sich gegen die chinesische Konkurrenz durchsetzen kann.

Vor Einführung der LFP-Batterie im Model 3 wurde dessen Reichweite mit 445 km nach WLTP angegeben. Hierfür stammten die Akkus zunächst noch aus der Gigafactory von Tesla und Panasonic in den USA, sollen aber seit Anfang dieses Frühjahres von LG Chem geliefert werden. Ungefähr zu diesem Zeitpunkt wurden auch die Pläne für CATLs LFP-Akku konkreter. Bei diesen gilt zu erwähnen, dass sich dieser Akkutyp dadurch auszeichnet, dass er robuster und preiswerter ist, als die sonst bei Tesla verwendeten NCM- und NCA-Zellen. Nachteil ist allerdings eine geringe Energiedichte, dies bedeutet im Umkehrschluss ein höheres Gewicht pro Kilowattstunde.

Quelle: Reuters – Tesla wins China approval to build Model 3 vehicles with LFP batteries: ministry

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).