Model Y, Roadster und Semi: Neue Details über Teslas kommende Elektrofahrzeuge

Tesla

Beim alljährlichen Aktionärstreffen in Kalifornien hat Tesla-Chef Elon Musk einige neue Details zum kommenden Elektro-Kompakt-SUV Model Y, dem Elektro-Lastwagen Semi sowie zum Nachfolger des Tesla Roadster verraten. Demnach soll der Mittelklasse-Stromer Model Y im März 2019 offiziell vorgestellt und ein Jahr später in Produktion gehen.

Das Model Y wird wirklich etwas Besonderes sein“, sagte Musk. Ein neues Teaserbild eines Designentwurfs zeigt die Front des Fahrzeugs, mit überraschend platter Schnauze, einer kurzen Fronthaube und flacher Windschutzscheibe. Für die Serienversion wird Tesla das Design wohl deutlich entschärfen.

Klar ist, dass sich der Kompakt-SUV Model Y Komponenten mit der Mittelklasse-Limousine Model 3 teilen wird, um Kosten und Entwicklungszeit zu sparen. Musk rechnet mit einer Nachfrage von bis zu einer Million Fahrzeugen pro Jahr. Auf technische Daten oder Preise müssen wir jedoch weiterhin noch warten.

Auch der bereits vorgestellte und schon hundertfach reservierte Tesla-Lkw Semi soll ab 2020 ausgeliefert werden. Allerdings soll sich die endgültige Version des Elektro-Schwerlasttransporters leicht von dem unterscheiden, was 2017 vorgestellt wurde, weil das Unternehmen Verbesserungen vorgenommen habe. Insbesondere sagte Musk, dass die Reichweite und Funktionalität des Semi besser werden sollen.

Der neue Tesla Roadster soll die gleiche Zeitleiste für die Produktion verfolgen und mit einem SpaceX-Optionspaket erhältlich sein. Das Upgrade-Paket könnte Raketentechnologie beinhalten, die es dem Fahrzeug ermöglichen soll, „kurze Sprünge zu fliegen“ (!). Wir sind schon gespannt, wie das in der Praxis aussehen soll. Musk jedenfalls sagte, es sei zwar „verrückt“, aber es findet es „wichtig, mit dem Roadster zu zeigen, dass Elektroautos in jeder Hinsicht ein Benzinauto übertreffen können.“

Somit würden im Jahr 2020 gleich drei neue Tesla-Elektrofahrzeuge auf die Straße kommen. Musks Planung für die kommenden Autos allerdings scheint vielen etwas zu ambitioniert angesichts der Produktionsprobleme, die der Hersteller momentan mit dem Model 3 erlebt.

Quellen: Business Insider – Elon Musk reveals new details about Tesla’s upcoming Model Y SUV, the Roadster, and the Semi // Ecomento – Tesla zeigt neuen Model-Y-Teaser und kündigt Verzicht auf Lederausstattung an

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.