Tesla eröffnet weltgrößte Supercharger-Station in den USA

Tesla eröffnet weltgrößte Supercharger-Station in den USA

Copyright Abbildung(en): Roschetzky Photography / Shutterstock.com

Mittlerweile bringt es der amerikanische Automobilhersteller auf weltweit 2.181 Supercharger-Stationen mit 19.437 Ladepunkten. Das dritte Quartal 2020 erwies sich somit als eines der stärksten in Bezug auf den Ausbau des Tesla Supercharger-Netzes, was die Anzahl der Stationen und Ladeanschlüsse betrifft. Der Ausbau soll auch in den kommenden Jahren fortgesetzt werden. 2020 eröffnete Tesla zunächst noch die weltweit größte Supercharger-Station in den USA. Aber auch in China ist man massiv am ausbauen.

Notwendig wird dies im dortigen Markt, da gerade in China immer mehr Tesla-Fahrzeuge auf die Straße kommen. Gleichzeitig wolle man aber auch ab 2021 vor allem die eigenen Service-Center stärker ausbauen. So plane Tesla offenbar einen deutlichen Ausbau seiner Service-Kapazitäten. Geht es nach electrek.co soll ab 2021 2021 mindestens ein Service-Center pro Woche eröffnen. Anlass hierfür sei die Tatsache, dass zwar das eigene Produktionsnetzwerk spürbar wächst, ebenso der Absatz des Tesla Model 3, die Service-Center aber hinten dran bleiben.

Daher scheint es nur nachvollziehbar, dass man auch in puncto Supercharger-Stationen eine Schippe drauflegt. Doch zurück in die USA. Dort entsteht in Firebaugh, Kalifornien aktuell die größte Supercharger-Station mit 56 V3-Supercharger. Damit ist das dortige Ladeangebot um Faktor sechs größer als die durchschnittlichen Supercharger-Niederlassungen. Diese befindet sich zwischen der Bay Area und Los Angeles – zwei der größten Tesla-Märkte der Welt.

Neben den Supercharger, zum Aufladen des eigenen E-Autos, sind dort noch ein Lebensmittelladen und ein Restaurant vorzufinden, welche Tesla-Besitzer während des Ladens besuchen können. An der Station wurden Solar-Dächer verbaut, um zu einem die Fahrzeuge vor Wind und Wetter zu schützen, aber auch, um Strom zu erzeugen, welcher genutzt wird um die E-Autos zu laden.

Quelle: electrek.co – Tesla opens world’s largest Supercharger station

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Tesla eröffnet weltgrößte Supercharger-Station in den USA“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

„Neben den Supercharger, zum Aufladen des eigenen E-Autos, sind dort noch ein Lebensmittelladen und ein Restaurant vorzufinden, welche Tesla-Besitzer während des Ladens besuchen können.“

So wird ein Schuh daraus – das Laden des E-Autos mit einem Einkauf oder Restaurantbesuch verbinden und die Ladezeit wird nebensächlich – keine Ausrede mehr von wegen „Tanken geht schneller“.

Da hast du Recht. Aus meiner Erfahrung ist es gleichfalls richtig Ladestationen mit lediglich 22 kW an Einkaufsmärkten und -centren zu errichten. Aber bitte dann nicht kleckern sodern klotzen und gleich 8 bis 14 von den Dingern aufstellen. Das wäre dann zukunftsweisend. Im Vergleich zu den Schnellladern sind die Investionskosten doch überschaubar !

Und wer hats wieder bezahlt?

Diese News könnten dich auch interessieren:

Tesla: Weiter Warten auf Modelle S und X in Europa
Honda stellt neue Elektroautos und Konzeptfahrzeuge vor
Elektro-Porsche laufen Verbrenner wie Porsche 911 den Rang ab
3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).