Nio startet Handel mit gebrauchten Elektroautos

Nio startet Handel mit gebrauchten Elektroautos

Copyright Abbildung(en): Robert Way / Shutterstock.com

Der chinesische Elektroauto-Hersteller Nio hat sein Gebrauchtwagengeschäft offiziell gestartet und dazu konkrete Einzelheiten und Details veröffentlicht. Gut drei Jahre nach dem Verkauf der ersten Neuwagen schlägt Nio damit ein weiteres Kapitel seiner noch recht jungen Unternehmensgeschichte auf. Nio zufolge wurden bislang mehr als 75.000 Neufahrzeuge ausgeliefert, einige Kunden hätten mit ihrem Elektroauto bereits gut 200.000 Kilometer zurückgelegt.

Erste Kunden sollen bereits Interesse bekundet haben, ihren gebrauchten Nio-Stromer gegen einen Neuwagen einzutauschen. Dies soll Interessenten nun mit einem von Nio entwickelten Programm erheblich erleichtert werden: Nio wolle chinesischen Medienberichten zufolge den gesamten An- und Verkaufsprozess der Fahrzeuginspektion, -bewertung und -akquisition übernehmen und den Gebrauchtwagen zu einem „sehr wettbewerbsfähigen und ehrlichen Preis“ direkt abnehmen. Die ganze Aktion von der Begutachtung des Fahrzeugs bis zum Eingang der Zahlung auf dem Verkäufer-Konto soll gut eine Woche dauern.

Wer wiederum einen offiziellen Nio-Gebrauchtwagen erwerben möchte, kann diesen im Gebrauchtwagenbereich der Nio-App auswählen. Dank einer ganzen Reihe von Updates und Upgrades durch Nio, einschließlich der Verwendung von Originalersatzteilen für die Überholung, einer speziellen Behandlung der Lackierung sowie der Aktualisierung von Software und Hardware werde das Fahrzeug mit einem Neuwagen-ähnlichen Fahrzeugerlebnis weiterverkauft.

Aufgrund des speziellen Designs der Fahrzeuge und des Nio-Batteriewechselsystems könne der Hersteller auch bei der Batterie 100-prozentige Sicherheit und optimalen Gesundheitszustand gewährleisten. Auf die offizielle Nio-Gebrauchtwagen gibt der Hersteller auch eine Garantie: Diese beträgt drei Jahre bzw. bis zu 120.000 km, je nach dem, was zuerst eintritt. Nach Ablauf dieser Garantie bietet Nio zudem einen zusätzlichen Garantieservice von einem Jahr oder 30.000 km an.

Quelle: CNTechPost – NIO launches used car trading business

Über den Autor

Michael ist freier Autor und hat stets das große Ganze im Blick: Darum schreibt er nicht nur über E-Autos, sondern auch andere Arten fossilfreier Mobilität sowie über erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit im Allgemeinen.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Nio startet Handel mit gebrauchten Elektroautos“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Willkommen in der Zukunft.

sehr gute Idee/ Service und ein gutes Kaufargument für Nio. So bekommen Neuwagen Käufer immer das neueste Modell und kostenbewusste Käufer bekommen hohe Sicherheit beim Gebrauchtwagenkauf direkt vom Hersteller. Der Handel schaut dabei natürlich in die Röhre aber bringt halt leider auch keinen nennenswerten Mehrwert bei diesem Konzept.

Genial!

Diese News könnten dich auch interessieren:

Peugeot: „Bis 2025 werden wir unsere Modellpalette zu 100 Prozent elektrifiziert anbieten“
SsangYong X200 – eine weitere futuristische Elektro-SUV-Studie
Škoda: „E-Autos genauso sicher wie Verbrenner“
3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).