Vollelektrischer Tata 45X Markteinführung voraussichtlich innerhalb von den nächsten zwei Jahren geplant

Vollelektrischer Tata 45X

Copyright Abbildung(en): Tata Motors

Indiens größter Automobilhersteller Tata arbeitet daran, für die meisten seiner Automodelle auch eine „elektrische Lösung“ anzubieten. Mit dem vollelektrischen Tata 45X wurde nun eines der ersten E-Autos des Konzerns präsentiert, dessen Markteinführung für 2021 angepeilt wird.

Auf dem Genfer Automobilsalon wird Tata vier Modelle vorstellen, eines davon wird die voll elektrische Version des kommenden Tata 45X Large Hatchback sein. Im Gespräch über das Elektrofahrzeug gab Shailesh Chandra, President – Electric Mobility Business & Corporate Strategy von Tata Motors, zu verstehen, dass das Modell „näher an einem aufregenden Elektrofahrzeug mit der richtigen (Fahr-)Reichweite sein wird, sehr aufregend für private Verbraucher, und eines, dass den Anspruch auf dem Markt beflügeln“ wird. Der Zeitplan für die Einführung des serienmäßigen Elektroauto-Modells in Indien könnte viel kürzer sein als die bisher angenommenen drei bis vier Jahre, er könnte bereits in den nächsten zwei Jahren auf den Markt kommen, wie Chandra mitteilt.

Während Chandra sich nicht mit den technischen Aspekten des Autos beschäftigte, ist er auf die Reichweite des E-Fahrzeugs eingegangen. Dabei geht er davon aus, dass für 80 Prozent der privaten Käufer eine Reichweite von 140 km gut ausreicht. Einige potentielle E-Autofahrer sind der Meinung, dass eine 200 km Reichweite ausreichen wird. Die neuen E-Autos von Tata können bis zu 250 km Reichweite mit einer einzigen Ladung zurücklegen. „Nach Gesprächen mit Kunden und Einrichtungen sei man zu dem Schluss gekommen, dass zwischen 220 km und 250 km die optimale Reichweite liegt“, so Chandra. Des Weiteren erläutert er, dass technisch gesehen 300- 400 km Reichweite zu erreichen sind, ohne auf eine spezielle Plattform zu setzen. Dann allerdings steigt der Preis so weit, dass es keinen Sinn mehr ergibt.

Shailesh Chandra sieht den Einsatz der E-Fahrzeuge in den nächsten Jahren eher im Bereich der Flotten, als im privaten Bereich. Dennoch möchte man diesen Bereich auch nicht aus den Augen verlieren. Der konventionell motorisierte Tata 45X wird im August 2019 in Indien auf den Markt kommen und markiert den Einstieg von Tata Motor in das Premium-Schräghecksegment.

Quelle: Autocar India – All-electric Tata 45X India launch likely within 2 years

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Vollelektrischer Tata 45X Markteinführung voraussichtlich innerhalb von den nächsten zwei Jahren geplant“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Audi e-tron Sportback: Kontinuierlich weiterentwickelt
Tesla überholt VW in Q1/2021 als Europas Nummer Eins beim E-Auto-Absatz
GM führt Ladedienst „Ultium Charge 360“ ein
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).