Sachsen fördert Stromspeicher und Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Sachsen fördert E-Mobilität

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 1055527511

Ende Dezember hat sich der Freistaat Sachsen dazu entschlossen die Förderung dezentraler Stromspeicher, die zur Flexibilisierung von selbst erzeugtem Strom aus Photovoltaikanlagen beitragen, fortzusetzen. 3,5 Millionen Euro werden hierfür dieses Jahr in die Hand genommen, um weitere Stromspeicher am Markt einzuführen. Eine Veränderung, welche nicht unerwähnt bleiben sollte, gibt es 2018 dennoch. Nun können auch Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge gefördert werden. Voraussetzung hierfür ist, dass diese Förderung in Kombination mit einem neuen Stromspeicher oder Nachrüstsatz beantragt wird.

Ab dem 4. Januar 2018 gelten höhere Fördergrenzen bis 50.000 Euro und an die Marktentwicklung angepasste Fördersätze. Für die Förderung konventioneller Stromspeicher wird ein Sockelbetrag in Höhe von 1.000 Euro zugrunde gelegt, der um einen Leistungsbetrag in Höhe von 200 Euro pro kWh Nutzkapazität aufgestockt werden kann. Für die mit dem Stromspeicher verknüpfte Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge beträgt die Zuwendung 400 Euro pro Ladepunkt AC und 1.500 Euro pro Ladepunkt DC. Die Antragsstellung nach der neuen Richtlinie ist ebenfalls seit dem 4. Januar 2018 möglich.

„Damit gehen wir einen wichtigen Schritt bei der Verknüpfung von Strom und Mobilität und tragen zur Entlastung der Netze vor Ort bei. Mit der Erhöhung des Maximalfördersatzes ermöglichen wir eine finanziell attraktive Förderung für größere Stromspeicher in Kommunen und Unternehmen, die Ihre Eigenversorgungsquote mit dem selbst produzierten Strom erhöhen wollen. Wir denken da vor allem auch an Quartierspeicher.“ – Martin Dulig, Wirtschaftsminister Sachsen

Quelle: Sachsen.de – Freistaat Sachsen fördert Stromspeicher und Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Sachsen fördert Stromspeicher und Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Mercedes Trucks testet eEconic für die Müllabfuhr
Audi Q4 e-tron nun mit mehr Reichweite sowie als weiteres Allradmodell zu haben
Analyst: Untere Mittelklasse (VW ID.3) verliert an Marktanteil im ersten Halbjahr
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).