Farasis und türkischer Auto-Hersteller TOGG machen gemeinsame Sache

Copyright Abbildung(en): Farasis Energy / Arne Hartenburg

Der chinesische Zulieferer Farasis Energy, einer der führenden Anbieter von innovativen Batterien auf Lithium-Ionen-Basis, sowie der türkische Automobilhersteller TOGG haben ein Joint Venture zur Entwicklung und Produktion von Energiespeicherlösungen für die E-Mobilität und darüber hinausgehende Anwendungen ins Leben gerufen. An dem Gemeinschaftsunternehmen SIRO sind beide Parteien mit jeweils 50 Prozent beteiligt.

Geplant ist, dass SIRO Batterien entwickelt und auch produziert, welche unter anderem in der gesamten Produktpalette von TOGG zum Einsatz kommen. Doch auch für andere Automobilhersteller sowie für Anwendungen jenseits von elektrischen Autos und Nutzfahrzeugen bietet SIRO Energiespeicherlösungen an. Eine entsprechende Absichtserklärung sei bereits im Oktober 2020 unterzeichnet worden. Dr. Yu Wang, Mitbegründer und CEO von Farasis Energy, äußerte sich wie folgt: „Wir sind stolz, Teil dieser Initiative und E-Mobilitätsoffensive zu sein, die wir gemeinsam vorantreiben und gestalten. Für Farasis Energy ist die Gründung des Joint Ventures ein weiterer wichtiger Meilenstein im Auf- und Ausbau eines internationalen und europäischen strategischen Netzwerks.

Der Hauptsitz von SIRO liegt in Bilisim Vadisi bei Gebze, dem türkischen „IT Valley“ im Nordwesten der Türkei. Die Serienproduktion soll in Gemlik erfolgen, rund eine halbe Autostunde von Bilisim Vadisi entfernt. Dort entsteht zurzeit parallel zum Produktionshochlauf von TOGG ein neues Batteriewerk, das in der zweiten Jahreshälfte 2022 in Betrieb genommen wird. Im ersten Schritt werden dort Batteriemodule und -packs montiert und gefertigt. Die dafür benötigten Batteriezellen liefert zunächst Farasis Energy aus China heraus. In einem darauffolgenden Ausbauschritt sei geplant die Batteriezellen vor Ort herzustellen.

„Der türkische Markt für Energiespeicherlösungen auf Lithium-Ionen-Basis wird in den kommenden Jahren ein signifikantes Wachstum erleben. Daher freuen wir uns, dass die Zusammenarbeit zwischen TOGG und Farasis Energy, die mit der Lieferung von Batterien begann, sich nun zu einer langfristigen Partnerschaft entwickelt. Das Joint Venture mit TOGG ist die konsequente Fortsetzung unserer Strategie: Hochleistungsfähige Pouch-Zellen zu entwickeln und zu produzieren, die weltweit höchste Standards setzen – nun auch in der Türkei.“ – Dr. Stefan Bergold, Head of Business Development EU & US bei Farasis Energy

Zusätzlich zum Batteriewerk von SIRO wird auch ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Bilisim Vadisi bei Gebze aufgebaut. Dort sollen Lithium-Ionen-NMC-Batterien auf Basis der innovativen Technologie von Farasis Energy entwickelt werden. Auch über den Automobilbereich hinausgehende Batterie-Energiespeicherlösungen wird das Joint Venture mittelfristig anbieten. „Unser Ziel ist es, mit SIRO nicht nur Batterien für E-Fahrzeuge in der Türkei zu produzieren, sondern auch die Forschungs- und Entwicklungskompetenzen von Batterien in unserem Land auszubauen“, so Gürcan Karakaş, CEO von TOGG abschließend in der Mitteilung.

Quelle: Farasis Energy – Pressemitteilung

Über den Autor

Sebastian Henßler hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Farasis und türkischer Auto-Hersteller TOGG machen gemeinsame Sache“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

das finde ich tatsächlich interessant…

Dort entsteht zurzeit parallel zum Produktionshochlauf von TOGG ein neues Batteriewerk…

gibts da schon weitere Info wann der Wagen verkauft wird oder wie weit der Fortschritt dort ist?

ich finde den optisch sehr ansprechend

und für die Türken würde es mich wirklich freuen wenn bei denen mehr geht als Nüsse oder Oliven

es bleibt spannend

Europa wird von China unabhängig, sowohl für die Türkei als auch für Europa gute Nachricht

Diese News könnten dich auch interessieren:

VW: Konzern und Marke schaffen CO2-Ziele der EU
BMW bietet Umrüstung des Classic Mini zum Elektroauto an
Panasonic soll 2023 mit der Produktion neuer Tesla-Batterien beginnen

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).