Kurzschluss #16: Tesla Supercharger-Begrenzung, Hyundai Reichweitenrekord, Luka EV-Stromer, …

Kurzschluss - Podcast

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfoto-Nummer: 317922929

Ausreden keine Zeit für eine Podcast-Folge zu haben gibt es nicht. Zumindest mit der heutigen Folge des Elektroauto-News.net Podcasts. In der heutigen Ausgabe heißt es Mal wieder Kurzschluss. Ausgabe Nummer 16 mittlerweile. Lässt sich also erkennen, dass es sich hierbei um das wohl beliebtestes Format unserer Podcasts handelt. Der Name ist Programm. Versprochen. Denn hinter diesem Titel verbirgt sich unsere kurze, knappe Podcast-Folge, welche interessante Themen aus der vorangegangenen Woche nochmals aufgreift und eben kurz, knapp und prägnant präsentiert. Maximal 20 Minuten lang ist eine solche Folge, schafft es aber dennoch die interessantesten News in sich zu vereinen.

Diese Woche gibt es auch nur vier Themen, welche uns ein wenig beschäftigt haben und ihren Einzug in die aktuelle Folge geschafft habe. Sicherlich ganz spannend ist die Tesla Supercharger-Begrenzung. InsideEVs hat festgestellt, dass Tesla die Supercharger Aufladung in Europa auf 120 kW abriegelt, aber warum? Bisher stehen nur Mutmaßungen im Raum, da Tesla selbst noch keine offizielle Erklärung abgegeben hat. Im dazugehörigen Artikel haben wir Mutmaßungen angestellt, aber auch zig Tesla-Fahrer haben kommentiert und über ihre Erfahrungen berichtet.

Bereits Mitte März konnten wir berichten, dass Hyundai Motor die Produktion des Kona Electric in seiner europäischen Produktionsstätte in Tschechien aufgenommen hat. Lange Lieferzeiten sollen damit der Vergangenheit angehören und nur noch gut drei Monate betragenErste Modelle wurden zeitnah ausgeliefert. Aber auch im August ist der Kona Elektro von Hyundai wieder in aller Munde. Diese Woche hat aber vor allem der Hypermiling-Rekord von über 1.000 km für Aufsehen gesorgt, welchen wir daher auch nicht ganz unerwähnt lassen wollten.

Ein wenig Retro geht es dann auch zu. Denn das seriennahe E-Fahrzeug Luka EV zeigt uns wunderbar auf, dass ein Elektroauto noch wie ein Auto aussehen darf. Denn das Design muss nicht immer bewusst möglichst fernab dem Bekannten sein. Und dennoch darf es auch modern unterwegs sein. Nicht nur vom E-Antrieb her, sondern auch in puncto Schnellladefähigkeit, welche MW Motors dem E-Stromer spendiert hat.

Der Hyperion XP-1 wurde Mitte August offiziell vorgestellt. Ein Brennstoffzellen-Auto, welches nicht nur wegen seinem Design, sonder vor allem wegen seiner technischen Daten aufzufallen weiß. Von 1.600 km Reichweite sowie eine 335 km/h Höchstgeschwindigkeit stechen als auffälligste Fakten heraus. Ob ein solches Fahrzeug sinnvoll ist oder nicht muss jeder für sich entscheiden. Zu Diskussionen regt es auf jeden Fall an.

Gerne kannst du mir auch Fragen zur E-Mobilität per Mail zukommen lassen, welche dich im Alltag beschäftigen. Die Antwort darauf könnte auch für andere Hörer des Podcasts von Interesse sein. Wie immer gilt: Über Kritik, Kommentare und Co. freue ich mich natürlich. Also gerne melden, auch für die bereits erwähnten Themenvorschläge. Und über eine positive Bewertung, beim Podcast-Anbieter deiner Wahl, freue ich mich natürlich auch sehr! Danke.

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Kommentar zum Thema verfassenx
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).