Geely G11 kommt als vollelektrische Limousine weltweit auf die Straße

Geely G11 als vollelektrische Limousine

Copyright Abbildung(en): Geely

Ende Februar 2019 hat Geely seine brandneue kompakte vollelektrische Limousine GE11 vorgestellt. Bereits Mitte Januar haben wir in unserem Portal angekündigt, dass der G11 von Geely als vollelektrische Limousine weltweit auf die Straße kommt.

Die Designsprache verwendet eine geschlossene frontale Designsprache, während die Scheinwerfer nach dem Konzept von „Yi“, dem chinesischen Wort für eins, gestaltet sind. Die Vorderseite ist mit einem neuen Logo, offiziell „quantum silver shield“ genannt, versehen.

Das Fehlen des Kühlergrills deutet auch optisch darauf hin, dass der GE11 ein reines Elektrofahrzeug ist, das keinen Verbrennungsmotor unter der Haube hat. Sowohl Abblend- als auch Fernlicht werden in die Scheinwerfer integriert. Die schlanken LED-Tagfahrleuchten in Verbindung mit drei parallelen Lichtbalken wirken recht futuristisch.

Was das Seitenprofil betrifft, so zeichnet sich eine intelligentere Aerodynamik durch scharfe Karosserielinien und „versteckte“ Türgriffe aus, die helfen, den Luftwiderstand zu reduzieren – der Luftwiderstandsbeiwert für das Auto beträgt 0,2375Cd.

Das Fahrzeug misst angeblich 4.736 mm lang, 1.804 mm breit und 1.503 mm hoch bei einer Radstandlänge von 2.700 mm. Der GE11 wird von einem 130 kW (177 PS) starken Elektromotor angetrieben, der von CATL bereitgestellt wird und eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 150 km/h ermöglicht.

Mit CATL geht man zudem, unter dem Namen CATL Geely Power Battery, künftig eine Partnerschaft im Bereich der Forschung und Entwicklung, sowie der Produktion und dem Vertrieb von Batteriezellen, -modulen und -paketen ein.

Mit einem minimalistischen Design ist der Innenraum weitgehend mit grauen Materialien verkleidet. Der flache Boden mit zwei Speichen betont das sportliche Gefühl, welches das Fahrzeug vermitteln soll. Darüber hinaus sind viele Taster in die Hilfsinstrumententafel und die Mittelkonsole mit einem großformatigen Touchscreen integriert.

Der GE11 dürfte somit eines der ersten E-Fahrzeuge der Geely-E-Offensive sein. Der chinesische Automobilhersteller Geely hat seine neue Fahrzeugstrategie „Geely Intelligent Power“ bereits im Juni 2018 angekündigt, die bis 2020 insgesamt 30 (!) neue Elektro- und Hybridautos beinhaltet.

Quelle: InsideEVs – Geely Unveils GE11 Compact Electric Car: Will Be Sold Globally

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Geely G11 kommt als vollelektrische Limousine weltweit auf die Straße“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

30 neu Modelle mit E-Antrieb oder Hybrid. Dahinter Staatsmacht und Daimler-Benz, London-Taxi und einiges mehr.
– bis 2020 – nächstes Jahr! in neun Monaten!
Die neuen Marktführer der Automobilität kommen schon bald aus China.

Da brauchen VW und Toyota sich nicht mehr drum zu bewerben. Aber diese Ranglisten sind eh für die Toilettentür.

Die kaufen in Europa einen Zulieferer nach dem anderen – und machen damit den Markt zu ihrem!

Die Zeiten, in denen VW, Daimler und BMW den Wettbewerb verhindert haben sind endgültig vorbei.

Diese News könnten dich auch interessieren:

Peugeot: „Bis 2025 werden wir unsere Modellpalette zu 100 Prozent elektrifiziert anbieten“
SsangYong X200 – eine weitere futuristische Elektro-SUV-Studie
Škoda: „E-Autos genauso sicher wie Verbrenner“
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).