Das Auto ohne Geheimnisse: Schnittmodell „eGon“ gibt Blick auf Fahrzeugtechnik frei

VW lässt tief blicken beim Schnittmodell „eGon“

Copyright Abbildung(en): Volkswagen AG

Volkswagen Pkw und Volkswagen Nutzfahrzeuge lassen tief blicken. Mit dem eGon, einem Schnittmodell eines e-Golf, bekommt man freie Sicht auf die Fahrzeugtechnik des E-Autos. Das Schnittmodell eGon gilt als eines der Highlight-Projekte von Volkswagen für Deutschlands größtes Jugendevent für Naturwissenschaft und Technik, der IdeenExpo in Hannover. Entstanden aus einem Auszubildenden-Projekt macht der eGon Fahrzeugtechnik in einem Schnittmodell für jedermann greif- und sichtbar.

Auf den ersten Blick kann man die gesamte Elektronik sowie die dazugehörige Verkabelung erfassen. Dadurch lässt sich die komplexe Technologie eines e-Golf nicht nur erahnen, sondern greifbar erleben. Per QR-Codes können Informationen zu einzelnen Bauteilen abgerufen werden. Der Bezug zu den Auszubildenden wird ebenfalls verfolgt. So können Besucher, die sich über technische Berufsausbildungen bei Volkswagen informieren möchten, Auskunft von den Auszubildenden erhalten.

„Ich habe an so einem Projekt zum ersten Mal teilgenommen und dabei viel gelernt. Das eGon Modell ist sehr komplex und erfordert viele verschiedene Kompetenzen. Unser Team bestand aus acht Auszubildenden unterschiedlicher Ausbildungsberufe. Wir freuen uns auf die IdeenExpo, um dort den Besuchern unser Projekt zu präsentieren.“ – Justin Pausch, Auszubildender für KFZ-Mechatronik

Auch Christoph Görtz, Leiter der Berufsausbildung bei Volkswagen in Wolfsburg, zieht ein positives Fazit aus der Arbeit am eGon. Aus seiner Sicht fördern Projekte dieser Art „die Motivation der Auszubildenden und machen gleichzeitig sehr viel Spaß. Sie vermitteln nicht nur die Ausbildungsinhalte, sondern zeichnen sich dadurch aus, dass Auszubildende ein hohes Maß an Verantwortung übernehmen, Eigeninitiative zeigen und etwas Eigenes und Sichtbaresschaffen, worauf sie wirklich stolz sein können.“

Schnittmodell für die Ideen Expo 2019

Interessant ist auch die Tatsache, dass der eGon fahrbar und bis auf wenige Ausnahmen voll funktionsfähig ist. Dabei wird dieser nicht nur auf der Volkswagen Fläche zu bestaunen sein. Auch auf der Bühne Sechs in der MobilitätsArena wird er präsentiert und wird im Bühnenprogramm der IdeenExpo live vorgestellt.

Quelle: VW AG – Pressemitteilung vom 03. Mai 2019

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Das Auto ohne Geheimnisse: Schnittmodell „eGon“ gibt Blick auf Fahrzeugtechnik frei“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Jaguar Land Rover beabsichtigt 2021 dem CO2-Pool von Tesla beizutreten
Alfa Romeo Vassago: Luxuriöser Elektro-SUV oberhalb des Stelvio
Ford produziert E-Antriebe zukünftig in Großbritannien
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).