LG Chem möchte polnische Niederlassung mit 387 Mio. $ erweitern

Copyright Abbildung(en): Symbolbild | Renault

Das LG Chem bereit ist Geld in die Hand zu nehmen, wenn es um das Thema Elektromobilität geht, sollte dir seit meinem Beitrag: LG Chem steckt 800 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung bekannt sein. Nun wurde bekannt, dass LG Chem, ein Jahr nach Baubeginn an Europas größtem Lithium-Ionen-Batterie-Werk in Polen, weiteres Geld investieren wird.

Für 2020 hat das Unternehmen angekündigt, dass eine Investition in Höhe von 387 Millionen USD in das Werk in Polen getätigt werden soll. Das Geld soll verwendet werden, um die polnische Niederlassung weiter auszubauen und die Produktionskapazität der Fabrik zu erweitern. Steht das polnische Werk, dann ist LG Chem mit Batterieproduktionsanlagen in allen wichtigen Märkten für Elektrofahrzeuge vertreten. Durchaus nachvollziehbar, stehen derzeit Gerüchte im Raum, dass das Unternehmen an alle großen Hersteller in Europa liefern wird, die da wären: Renault, Daimler, VW, Audi, Volvo, JLR sowie PSA.

Quelle: InsideEvs.com – LG Chem To Invest $387 Million Into Its Polish Affiliate For EV Battery Production

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).