Über 450.000 reine Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeuge im ersten Halbjahr 2017 verkauft

Absatzhoch PHEV und Hybride

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 749118631

Auch im ersten Halbjahr 2017 hat sich gezeigt, dass der Verkauf von Elektroautos weiter im Aufschwung ist. So wurden laut Marktbeobachter von Inovev über 450.000 reine Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeuge verkauft. Vergleicht man dies mit dem gleichen Zeitraum vom Vorjahr, entspricht dies einer Steigerung von 47 Prozent. Insgesamt wurden 179.000 Fahrzeuge in China auf die Straße gebracht, mit 133.000 Fahrzeugen folgt direkt darauf Europa, gefolgt von den USA mit 88.500 Fahrzeugen mit alternativem Antrieb.

Betrachtet man diese Zahlen auf Konzernbasis, zeigt sich, dass die RenaultNissan Allianz mit 62.000 Autos vor Tesla und BMW an der Spitze liegt. Das beliebteste Fahrzeug im ersten Halbjahr war allerdings der Toyota Prius PHEV mit 27.000 verkauften Einheiten, gefolgt vom Nissan Leaf, der mit 26.500 Fahrzeugen das meistverkaufte reine E-Auto war.

Quelle: Handelsblatt – Weltweite E-Auto-Zulassungen: Tesla vor BMW

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).