Im Gespräch mit Sebastian von UrmO

UrmO-Team

Copyright Abbildung(en): UrmO

UrmO, das sind die Gründer Felix Ballendat, Jakob Karbaumer und Sebastian Signer die E-Mobilität im Alltag ein wenig weiter gedacht haben. Insbesondere die “letzte Meile” besitzt für das junge Start-Up aus München große Bedeutung.

Genau darüber habe ich mich mit Sebastian Signer in dieser Folge des Elektroauto-News.net Podcasts etwas ausführlicher unterhalten. Im Mittelpunkt stand natürlich deren erstes Produkt, der e-Floater. Mit diesem möchte das Start-Up im Oktober 2019 auf den Markt kommen. Aber auch E-Mobilität im Allgemeinen, alternative Antriebe und die Veränderung unserer Städte haben eine Rolle in unserem Gespräch gespielt.

Dass die Jungs wissen was sie da machen, wird klar, wenn man sich anschaut, woher diese kommen. Felix Ballendat ist ein echter Mobilitätsfan: Nach seiner Ausbildung baute er sich seinen BMW zu einem Elektroauto um, später arbeitete er unter anderem für das US-Unternehmen Tesla. Jakob Karbaumer war an der Entwicklung des Akkus für den ersten elektrischen Supersportwagen beteiligt.

Mit Sebastian Signer haben sich die beiden einen ehemaligen Unternehmensberater und erfahrenen Gründer mit ins Boot geholt. Zusammen wollen die drei den Verkehr der Zukunft mitgestalten und in naher Zukunft im Segment e-Floater Marktführer werden. Und weitere Produkte sind nicht ausgeschlossen, wie Sebastian zu verstehen gab…

Auch bei dieser Folge gilt: Über Kritik, Kommentare und Co. freue ich mich. Also gerne melden, auch für Themenvorschläge. Und über eine positive Bewertung, beim Podcast-Anbieter deiner Wahl, freue ich mich natürlich auch sehr! Danke.

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).