Sevic-Tropos-Elektro-Kleintransporter

Sevic Systems wird Lieferpartner für E-Fahrzeuge von Tropos Technologies

Copyright Abbildung(en): Tropos

Tropos Technologies, ein führender Anbieter von sogenannten eLSV (electric Low Speed Vehicles), hat eine strategische Partnerschaft mit Sevic Systems unterzeichnet, einem führenden europäischen Anbieter von elektrifizierten Fahrzeugen. Im Rahmen dieser Partnerschaft werde Tropos seine derzeitige auf asiatische Lieferanten ausgerichtete Lieferkette für die Able-Fahrzeugplattformen auf die europäische Lieferkette von Sevic umstellen, so Sevic Systems in einer aktuellen Mitteilung. Diese neuen Fahrzeuge sollen ab dem zweiten Kalenderquartal 2022 für den nordamerikanischen Vertrieb verfügbar sein.

Der weltweite LSV-Markt bewegt sich weiter in Richtung Elektrifizierung, motiviert durch strenge staatliche Vorschriften zur Emissionsreduzierung, eine breitere Verfügbarkeit von Ladeinfrastruktur, steigende Kraftstoffkosten und das enorme Wachstum des Last-Mile-Delivery-Marktes. Dies veranlasst Flottenbetreiber und LSV-Händler, sich auf Lösungen zu konzentrieren, die emissionsfrei sind und die Gesamtbetriebskosten senken.

Sevic vereint Branchen- und Technikexperten, globale Supply-Chain-Ressourcen, kommerzielle Operationen sowie lokale Fertigung in ganz Europa und unterstützt die Bewegung hin zu elektrifizierten Lösungen auf der ganzen Welt. Gemeinsam wollen Sevic und Tropos nun eine flexible, leistungsstarke Fahrzeugplattform gewährleisten und den Zugang zu den Able-Fahrzeugplattformen von Tropos Motors erweitern.

Die Partnerschaft mit Sevic stärkt die strategische Vision von Tropos, Marktführer für flexible und kosteneffiziente Nutzfahrzeug- und Flottenlösungen zu sein, und verlagert unsere Lieferkette nach Europa und Nordamerika“, sagt John Bautista, CEO von Tropos. „Diese Partnerschaft passt ideal zu unserer nächsten Produktionsphase in Nordamerika und wird es uns ermöglichen, hochkarätige Komponenten in unsere Fertigungslinie zu integrieren und gleichzeitig erstklassige Technologie für eine Vielzahl von Branchenlösungen anzubieten.

Wir freuen uns sehr, dass Tropos uns als Partner ausgewählt hat, und gemeinsam werden wir ein führender Anbieter von Elektrofahrzeugen für die gesamte nordamerikanische Industrie“, sagt Alexander Brillis, Geschäftsführer von Sevic. „Unsere innovativen Lösungen sowie unsere europäischen Produktions- und F&E-Kapazitäten zusammen mit unserem Partner Milara sorgen für wichtige Vorteile im Gesamtprojekt.“

Quelle: Sevic Systems – Pressemitteilung vom 03.03.2022

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Sevic Systems wird Lieferpartner für E-Fahrzeuge von Tropos Technologies“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Renault: Mehr Effizienz bei E-Auto-Produktion im Werk Douai
VW arbeitet „intensiv“ an günstigen E-Autos wie ID.2 und ID.1
So nachhaltig ist der Mercedes EQE

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).