Battista Anniversario: Der ultimative rein elektrisch angetriebenen GT-Supersportwagen?

Copyright Abbildung(en): Automobili Pininfarina

Den Battista Pure Electric Hypercar und die zugrunde liegende PURA Designphilosophie haben wir uns ein wenig genauer angesehen, bis man ihn fahren kann dauert es allerdings noch ein wenig. Das italienische Unternehmen, im Besitz des indischen Automobilkonzerns Mahindra & Mahindra Ltd.plant bekanntermaßen im Jahr 2020 als sein erstes Modell ein rein elektrisches Hypercar auf den Markt zu bringen. Ende 2020 soll es soweit sein. Zuvor bekommen wir jedoch ein anderes E-Fahrzeug der Marke zu Gesicht.

Denn auf dem Genfer Automobilsalon soll der Battista Anniversario – ein handgefertigter, rein elektrisch angetriebener GT-Supersportwagen in streng limitierter Auflage – das Licht der Welt erblicken. Mit diesem präsentiert Automobili Pininfarina den ultimativen Ausdruck seiner Designgene. Der Battista Anniversario wird zum 90-jährigen Jubiläum von Pininfarina – dem Karosseriebauer und Schöpfer einiger der legendärsten Automobildesigns der Welt – und als Würdigung für den Firmengründer, Battista „Pinin“ Farina, aufgelegt.

Automobili Pininfarina

Ist der Battista mit seinen 150 Exemplaren schon streng limitiert, setzt der Battista Anniversario noch eins drauf. Gerade einmal fünf Exemplare des E-Fahrzeugs werden im italienischen Cambiano von Hand gefertigt werden. Er bildet die ultimative Verkörperung des Hypercars Battista und weist dank eines Aerodynamikpakets verbesserte fahrdynamische Eigenschaften auf. Seine einzigartige, von der Tradition inspirierte Oberfläche vereint charakteristische Pininfarina-Styling-Akzente mit neuen Designelementen, die vom Design-Team von Automobili Pininfarina entworfen wurden.

Die Weltpremiere des Battista Anniversario in Genf erfolgt, während die Dynamiktests an Fahrt aufnehmen und erste Ergebnisse liefern: Die Antriebsprototypen des 1.900 PS (1.400 kW) starken rein elektrisch angetriebenen GT-Supersportwagens erreichen bereits 80 % seiner Leistungsfähigkeit. Weitere Testfahrten mit Rennfahrer Nick Heidfeld, jetzt Entwicklungsfahrer bei Automobili Pininfarina, sind geplant. Im Sommer 2020 wird eine sehr begrenzte Zahl potenzieller Kunden die Gelegenheit erhalten, die aufregende Leistungsfähigkeit des Battista bei exklusiven Probefahrten zu erleben.

Quelle: Automobili Pininfarina – Pressemitteilung vom 24. Februar 2020

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Battista Anniversario: Der ultimative rein elektrisch angetriebenen GT-Supersportwagen?“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

XPeng und NIO überzeugen im November – trotz Halbleiterkrise
Erster vollelektrischer Toyota debütiert in Europa
Elektrisches „Tuk Tuk“: Biliti Electric bringt GMW Taskman nach Europa
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).