Energieversorger N-ERGIE flottet 67 VW e-Golf ein

Copyright Abbildung(en): N-ERGIE

Der Nürnberger Energieversorger N‑ERGIE macht einen weiteren großen Schritt bei der Elektrifizierung seines Fuhrparks: In den vergangenen Wochen wurden 67 Volkswagen e-Golf aus der Gläsernen Manufaktur in Dresden nach und nach am Standort in Sandreuth angeliefert. Damit stehen den Mitarbeitern jetzt insgesamt mehr als 100 Elektrofahrzeuge für Dienstfahrten zur Verfügung.

„Für ein Gelingen der Energiewende ist auch eine Neuausrichtung der Mobilität notwendig. Mit dem Ausbau der Ladeinfrastruktur in der Region und dem vermehrten Einsatz von Elektrofahrzeugen in unserem Fuhrpark verfolgen wir konsequent diesen Weg.“ – Josef Hasler, Vorstandsvorsitzender der N‑ERGIE Aktiengesellschaft

Die neuen Fahrzeuge sind rein elektrische VW e-Golf der neuesten Generation und haben eine Reichweite von bis zu 300 Kilometern. Der Großteil wird an den Standorten der N‑ERGIE in Nürnberg eingesetzt. Dafür hat sie die Stellplätze mit der nötigen Ladeinfrastruktur ausgestattet.

Elektromobilität trägt zum Erreichen der Klimaschutzziele bei und stärkt aufgrund ihrer Speicher- und Ladestruktur gleichzeitig eine dezentral ausgerichtete Energiewende. Deshalb ist die Förderung der Elektromobilität fest in der Konzernstrategie der N‑ERGIE verankert.

Neben der Elektrifizierung des Fuhrparks und dem Ausbau der Ladeinfrastruktur bietet die N‑ERGIE auch eine Ladelösung für zuhause an, ein Komplettpaket bestehend aus Wandladestation, Installation und Ökostrom-Tarif.

Quellen: N-ERGIE – Pressemitteilung vom 11.01.2018

Über den Autor

Michael ist freier Autor und hat stets das große Ganze im Blick: Darum schreibt er nicht nur über E-Autos, sondern auch andere Arten fossilfreier Mobilität sowie über erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit im Allgemeinen.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Energieversorger N-ERGIE flottet 67 VW e-Golf ein“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Mercedes-Benz und Grob starten Batteriekooperation
Lucid Motors will E-Auto-Fabrik erweitern
Volkswagen plant drei Versionen des VW ID. BUZZ
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).