Steuerliche Förderung von Elektromobilität vom Bundestag abgesegnet

Copyright Abbildung(en): Hyundai

Der Bundestag hat am Donnerstag, 22. September, und Freitag, 23. September 2016, folgende Beschlüsse hinsichtlich der steuerlichen Förderung von Elektromobilität gefasst. Seit dem 01. Januar 2016 bis zum 31. Dezember 2020 galt eine fünfjährige Steuerbefreiung für alle reinen Elektrofahrzeuge einschließlich Brennstoffzellenfahrzeuge. Diese Steuerbefreiung wurde jetzt rückwirkend zum 1. Januar 2016 in eine zehnjährige Steuerbefreiung geändert und auf technisch angemessene, verkehrsrechtlich genehmigte Elektro-Umrüstungen ausgeweitet. Damit orientiert sich der Bundestag an der vorherigen steuerlichen Förderung, welche eben diesen Zeitraum für Fahrzeuge mit erstmaliger Zulassung vom 18. Mai 2011 bis 31. Dezember 2015 bereits vorsah.

Weiterhin wurde eine Steuerbefreiung für vom Arbeitgeber gewährte Vorteile für das Aufladen eines privaten Elektrofahrzeugs im Betrieb des Arbeitgebers verabschiedet. Hierzu zählen nicht nur E-Fahrzeuge, sondern auch zulassungspflichtige Elektrofahrräder, welche schneller als 25 Stundenkilometer fahren können. Ebenso begünstigt der Bundestag die Überlassung von Ladevorrichtungen an Arbeitnehmer.

Die Steuerbefreiung des Ladestroms erfasst auch betriebliche Fahrzeuge, die der Arbeitnehmer privat nutzen kann – sogenannte Fahrtenbuchmethode. Verbundene Unternehmen werden bei der Steuerbefreiung des Ladestroms einbezogen. Definitiv eine Entwicklung, welche sich sehen lassen kann und die die Priorität von Elektromobilität für den Bundestag aufzeigt.

Quelle: Deutscher Bundestag – Bundestagsbeschlüsse am 22. und 23. September

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).