VW fertigt neuen e-Golf ab April 2017 in der Gläsernen Manufaktur in Dresden

VW AG

Ab April 2017 wird die Volkswagen AG den neuen e-Golf in der Gläsernen Manufaktur in Dresden fertigen. Dies gab am vergangenen Donnerstag Dr. Frank Welsch, Vorstand der Marke für den Geschäftsbereich Entwicklung im Beisein von Ministerpräsident Stanislaw Tillich, Wirtschaftsminister Martin Dulig und Oberbürgermeister Dirk Hilbert in Dresden bekannt.

Zudem wird dieser weiter im Golf-Leitwerk in Wolfsburg und künftig auch am sächsischen Standort Dresden produziert. Um den elektrifizierten Golf in Dresden fertigen zu können, investiert das Unternehmen mehr als 20 Millionen Euro in den Umbau der Manufaktur zu einem „Center of Future Mobility“. Hierdurch wird der Neuanfang von Volkswagen mit starker Signalwirkung unterstrichen, dass Elektromobilität das Markenzeichen des Konzerns wird.

elektroauto-vw-e-golf-2017-fertigung-dresden-1

Neben dem Umbau des Werkes haben Volkswagen Sachsen und die Landeshauptstadt vor kurzem eine umfassende Partnerschaft zur Förderung von Elektromobilität und Digitalisierung vereinbart. Hierdurch soll Dresden zur Modellstadt für nachhaltige und integrierte urbane Mobilität gemacht werden. Anfang April 2017 wird die Fertigung in Dresden wieder aufgenommen – zunächst im Einschicht-Betrieb. Weiterhin wird Dresden neben der Autostadt Wolfsburg zum Auslieferungsort für die elektrifizierten Modelle der Marke Volkswagen – also den e-up!, e-Golf sowie Golf GTE und Passat GTE.

„Volkswagen und Sachsen – das ist eine bewährte Partnerschaft und große Erfolgsgeschichte, an der wir weiter an allen Standorten arbeiten werden. Ich freue mich, dass wir mit der Fertigung des e-Golfs1 in der Gläsernen Manufaktur ein weiteres Kapitel darin aufschlagen können. Mit dem Know-how in den Bereichen Automobilbau, Elektrotechnik, Mikroelektronik und mit den innovativen Ideen, die von den sächsischen Universitäten und Forschungsinstituten ausgehen, bietet der traditionsreiche Automobilstandort Sachsen alle Kernkompetenzen für die Weiterentwicklung der Mobilität.“ – Stanislaw Tillich, Ministerpräsident Sachsen

Quelle: Volkswagen AG – Umbau startet: Volkswagen fertigt neuen e-Golf1 ab April 2017 in der Gläsernen Manufaktur in Dresden

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.