Mitsubishi und deutscher Kfz-Nachwuchs – Elektrofahrzeuge verstehen

schulungsunterlagen-kfz-innung-wiesbaden

Copyright Abbildung(en): Übergabe der Schulungsunterlagen in der Kfz-Innung Wiesbaden, Foto: Mitsubishi Motors Deutschland

Das deutsche Kfz-Gewerbe soll sich rechtzeitig auf den Umgang mit Elektrofahrzeugen einstellen. Mitsubishi Motors Deutschland übergibt erste Schulungsunterlagen für angehende Kfz-Meister an die Handwerkskammer.

„Wir erleben einen extremen technologischen Wandel, gerade im Automobilbereich. Deswegen ist ihre Initiative so wichtig.“ Dies sagte der Geschäftsführer der Handwerkskammer Wiesbaden, Dr. Martin Pott, anlässlich der Übergabe von ersten Schulungsunterlagen zum Thema Elektrofahrzeuge für angehende Gesellen und Meister im Kfz-Gewerbe.

schulungsunterlagen-kfz-innung-wiesbaden
Übergabe der Schulungsunterlagen in der Kfz-Innung Wiesbaden, Foto: Mitsubishi Motors Deutschland
Mitinitiator dieser Initiative war Robert Haase, Vorstandsmitglied und Lehrlingswart der Kfz-Innung Wiesbaden-Rheingau-Taunus und Inhaber eines Mitsubishi-Autohauses in der hessischen Landeshauptstadt. „Hier wird Wissen weitergegeben, freiwillig und kompetent“, kommentiert Haase. Vor der offiziellen Übergabe der Schulungsunterlagen hatte Peter Siegert, aus der Abteilung Vertriebsteuerung und Green Mobility i-MiEV bei Mitsubishi Motors Deutschland, das Fahrzeug den anwesenden Vertretern von gewerblichen Schulen und Kfz-Innung vorgestellt. In wenigen Wochen wird der Handwerkskammer auch ein Mitsubishi i-MiEV als Schulungsfahrzeug für die Werkstätten zur Verfügung gestellt werden.

Mitsubishi Motors ist der erste Fahrzeughersteller der Welt, der mit dem „i-MiEV“ ein alltagstaugliches Elektrofahrzeug in Großserie herstellt und verkauft. Bereits seit 1971 beschäftigt sich das japanische Unternehmen mit der Herstellung von Elektrofahrzeugen. Dies habe viel mit Visionen zu tun, so Siegert. Wichtiger Punkt ist dabei die Batterie-Technologie, von der in Elektrofahrzeugen komplizierte technische Fähigkeiten verlangt werden. „Schulungsunterlagen sind dabei die Grundlage, diese ausgereifte aber auch komplexe Technologie zu beherrschen“, sagt Siegert.

Mitsubishi Motors Deutschland kündigte an, weiteres Material zur Fortbildung der kommenden Generation von Automobil-Mechanikern und Mechatronikern öffentlich im Internet für alle Schulen und Ausbildungsbetriebe zugänglich zu machen. Die Gruppe wurde jetzt freigeschaltet und ist hier zu finden.

Über den Autor

Jürgen gründete 2011 den Blog Elektroauto-news.net und veröffentlichte als einer der ersten Elektroauto-Blogs in Deutschland Nachrichten und Hintergrbundberichten zu E-Fahrzeugen und Hybridautos.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Mitsubishi und deutscher Kfz-Nachwuchs – Elektrofahrzeuge verstehen“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Ganzheitlich nachhaltig: BMW legt neue Umwelterklärung für Werk Landshut vor
Hyundai plant wohl Performance-Version IONIQ 5 N
Topmodell des DS 9 mit Plug-in-Antrieb ab sofort bestellbar
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).