Polestar 2 ab 599 Euro im Monat fahren – inkl. Wartung und Service

Polestar 2 Heckansicht

Copyright Abbildung(en): Polestar

Mit dem Polestar 2 präsentierte Polestar Ende Februar sein vollelektrisches Fastback, welches mit avantgardistischem Design und überzeugenden technischen Daten aufwartet. Mittlerweile ist bekannt, dass das E-Auto aus Schweden Mitte 2020 auf die Straße kommen soll. Der Kaufpreis des Polestar 2 beträgt 58.800 Euro (UVP inkl. 19 % MwSt.). Wer das nötige Kleingeld nicht sein Eigen nennt, kann den Polestar 2 auch leasen.

Über Elektroauto-Leasing haben wir bereits ausführlich berichtet und gehen daher nur auf die Fakten des Angebots ein. Zugrunde liegt dem Angebot der Polestar 2 zu oben erwähntem Kaufpreis inklusive regelmäßiger Wartung- und Serviceleistungen in den ersten drei Jahren, plus Abholung und Lieferung. Eine Anzahlung/ Einmalzahlung ist nicht notwendig. Hierfür gibt’s den Polestar 2 zu einer monatlichen Leasingrate von 599 Euro (inkl. 19% MwSt.).

“Der Polestar 2 ist ein faszinierendes Angebot: Er ist vollelektrisch und vernetzt, leistungsstark und sieht fantastisch aus. Mit dem Polestar 2, seinen wettbewerbsfähigen Preisen und Leasing-Bedingungen sowie seinen technischen Spezifikationen wird die Elektromobilität verlockender denn je.” – Thomas Ingenlath, Chief Executive Officer von Polestar

Das E-Auto kann sich in der Tat sehen lassen. Der Polestar 2 verfügt über einen 300 kW starken Elektroantrieb, der seine Kraft an alle vier Räder überträgt. Die leistungsstarke 78-kWh-Batterie ermöglicht eine hohe Reichweite und ein dynamisches Fahrerlebnis. Das neue Infotainment-System basiert auf dem Betriebssystem Android Automotive OS, das erstmals in einem Fahrzeug zum Einsatz kommt.

Das Angebot basiert auf einer Laufzeit von 48 Monaten und einer Laufleistung von 10.000 Kilometern pro Jahr; eine Anzahlung wird nicht fällig (Angebot der ALD AutoLeasing D GmbH). Als Kunde kann man künftig in den Polestar Spaces mit der modernen, digitalen Performance-Marke Polestar interagieren. Diese werden fortan in großen Metropolregionen eröffnet – typischerweise im Umfeld anderer innovativer Marken. Der erste Polestar Space wurde Mitte 2019 in Norwegen, in Oslo, eröffnet – einem der weltweit führenden Märkte für Elektroautos.

Quelle: Polestar – Pressemitteilung per Mail

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).