Chinas E-Auto Start-Up Singulato erhält Investment von Itochu Corp aus Japan

Singulato sichert sich weiteres Investment aus Japan

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 365284043

Das chinesische Elektroauto Start-Up Singulato hat sich im Frühjahr diesen Jahres von Toyota eine Lizenz für das Design des Kleinstfahrzeugs eQ gesichert, welchen man nun an den lokalen Geschmack anpassen möchte, um bis Anfang 2021 ein Modell zu entwickeln, das erschwinglicher ist und eine längere Reichweite bietet.

Wie nun bekannt wurde glaubt nicht nur Singulato an diese Vorgehensweise, sondern auch die Itochu Corp aus Japan, welche ihre Anteile am Start-Up erhöht haben. Laut Reuters habe Japans Itochu Corp. fast 100 Millionen Dollar in den chinesischen Elektrofahrzeughersteller Singulato Motors investiert, um seine Beteiligung auf etwa 7% zu erhöhen. Eine weitere Erhöhung der Beteiligung steht im  Raum, wenn entsprechende Zwischenziele erreicht werden.

Maßgeblich hängt es davon ab, dass Singulato die Entwicklung seines ersten Modells, eines vollelektrischen Sportnutzfahrzeugs namens iS6, beschleunigt und die richtigen Vorbereitungen für einen Börsengang trifft, so Informationen gegenüber Reuters.

Der iS6 war für eine Einführung Anfang des Jahres vorgesehen, hat aber einige Verzögerungen erlitten. ieser soll es mit Modellen konkurrierender Startups wie Nio und WM Motor sowie mit Modellen globaler Automobilhersteller aufnehmen. Der E-SUV soll mit einer Reichweite von um die 400 Kilometer, der innerhalb von nur vier Sekunden von 0 auf 100 km/h spurten soll, auf den Markt kommen. Ein Preis von 26.000 bis 40.000 Euro sei anvisiert.

Größter Aktionär von Singulato ist Shen Haiyin, Mitbegründer und Chief Executive, mit einem Anteil von rund 29%. Der derzeitige zweitgrößte Aktionär mit 16% ist ein Unternehmen, das Aktien für Singulato-Mitarbeiter hält. Wie bereits berichtet hatte das chinesische Elektroauto-Start-up Singulato Motors Medienberichten zufolge im Mai 2018 umgerechnet zwei Milliarden Euro eingesammelt, um in den kommenden fünf Jahren eine Produktion im chinesischen Suzhou im Westen der Volksrepublik aufzubauen.

Itochu gab zudem zu verstehen, dass in diesem Jahr eine Partnerschaft mit der in New York ansässigen Mitfahrgesellschaft Via Transportation Inc. eingegangen wurde, um gemeinsam Mobilitätsdienste anzubieten.

Quelle: Reuters – Itochu lifts stake in Chinese EV maker Singulato, may invest more: sources

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Chinas E-Auto Start-Up Singulato erhält Investment von Itochu Corp aus Japan“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Wuling Nano EV: Mini-Stromer aus China mit 305 km Reichweite
Peugeot: Mehr Reichweite für e-208 und e-2008
Mercedes-Benz preist Elektro-SUV EQB ab 55.300 Euro ein
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).