Elektrotransporter von Mercedes-Benz dank Förderung zu attraktiveren Leasingraten

Mercedes-Benz-Elektrotransporter-Leasing-Förderung

Copyright Abbildung(en): Mercedes-Benz

Die Mercedes-Benz Bank unterstützt seit Anfang März alle Handwerksunternehmen sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Elektrifizierung ihrer Fahrzeugflotten. Im Rahmen des Förderprojekts „Elektrische Nutzfahrzeuge“ des BMVI bietet die Mercedes-Benz Bank attraktive Leasingraten für die vollelektrischen Vans eVito Kastenwagen und eSprinter sowie den vollelektrischen Leicht-Lkw Fuso eCanter, teilt der Hersteller mit. Ziel der Förderaktion ist es, den gewerblichen Individualverkehr energieeffizienter, klima- und umweltverträglicher zu machen.

Über die gesamte Leasinglaufzeit decke die Fördersumme die Investitionsmehrausgaben im Vergleich zu einem modellgleichen Fahrzeug mit Verbrennungsmotor, wie der Hersteller vorrechnet: Beim eVito beläuft sich der Förderbetrag auf insgesamt 10.400 Euro, für den eSprinter summiert sich die Fördersumme auf bis zu 11.515 Euro, beim Fuso eCanter sind es sogar 26.425 Euro. Zusätzlich gewährt Mercedes-Benz für jeden eVito und eSprinter den herstellerseitigen Anteil am Umweltbonus in Höhe von 2500 Euro.

So ist der Kastenwagen eVito bei einer Leasinglaufzeit von 48 Monaten für eine monatliche Rate ab 323 Euro zu haben. Der eSprinter mit 35 kWh Batterie und einer Reichweite von 120 km kostet monatlich 331 Euro, für den eSprinter mit größerer 47 kWh Batterie und einer Reichweite von 168 km zahlen Kunden 356 Euro. Beim Fuso eCanter verringert sich die monatliche Leasingrate bei einer Leasinglaufzeit von 48 Monaten dank der Förderung um gut 600 Euro. Die geförderten Leasingraten könne jeder berechtigte Kunde für sein Wunschfahrzeug in einem Nutzfahrzeugzentrum der Mercedes-Benz Niederlassungen oder eines Mercedes-Benz Vertragspartner seiner Wahl unbürokratisch in Anspruch nehmen, teilt der Hersteller mit.

Das Angebot ist limitiert und gilt bis zur Ausschöpfung der bereitgestellten Mittel jedoch spätestens mit Bestellung bis 30.06.2021 sowie Auslieferung bis 30.11.2021. Das Projekt „Elektrische Nutzfahrzeuge“ wird im Rahmen der Förderrichtlinie Elektromobilität des BMVI mit insgesamt 2,9 Millionen Euro durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert. Die Förderrichtlinie wird von der Nationalen Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NOW GmbH) koordiniert und durch den Projektträger Jülich (PtJ) umgesetzt.

Wie bei herkömmlichen Leasingangeboten der Mercedes-Benz Bank können Handwerksbetriebe und KMU auch die im Rahmen des Förderprogramms „Elektrische Nutzfahrzeuge“ geleasten Fahrzeuge um Service-Bausteine wie Wartung und Reifenersatz erweitern. Vergünstigtes Fahrzeug-Leasing und das Service-Leasing wird in einer monatlichen Rate kombiniert.

E-Mobility Versicherungspakete mit Rabatt

Die Mercedes-Benz Bank bietet zudem gemeinsam mit dem Versicherungspartner R+V ein neues Versicherungsangebot speziell für Elektro-Vans an. Der Versicherungsumfang enthält Bausteine der klassischen Transporter-Versicherung wie kostenlose Absicherung von Brems-, Betriebs- und Bruchschäden sowie von Aufbauten oder maximale Flexibilität durch Kilometerfreiheit und Fahrerkreisfreiheit.

Hinzu kommen speziell auf die Bedürfnisse und Besonderheiten von Elektrofahrzeugen mitversicherte Leistungen. Bei der Vollkaskoversicherung sind das unter anderem die Absicherung von Induktionsladeplatten, Ladekabel und Wandladestation, Entsorgungskosten für den Akku und eine Neupreisentschädigung für Fahrzeug und Akku. Kunden können die Versicherung direkt bei ihrem Mercedes-Benz Händler abschließen. Auf die Versicherungsprämie werden bei Abschluss der eVan-Versicherung 15 Prozent Rabatt gewährt.

Quelle: Mercedes-Benz – Pressemitteilung vom 08.03.2021

Über den Autor

Michael ist freier Autor und hat stets das große Ganze im Blick: Darum schreibt er nicht nur über E-Autos, sondern auch andere Arten fossilfreier Mobilität sowie über erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit im Allgemeinen.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Elektrotransporter von Mercedes-Benz dank Förderung zu attraktiveren Leasingraten“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Das wird langsam! Mit den Preisen und Reichweiten können indessen so einige Gewerbetreibende leben.

Diese News könnten dich auch interessieren:

E-Plattform-Spezialist REE plant US-Hauptsitz und Montagewerk in Austin, Texas
BMW zeigt Visionen für E-Lastenrad und E-Scooter
Tesla Q2 2021: 12 Milliarden Dollar Umsatz und 1,14 Milliarden Dollar Gewinn
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).