Mercedes-Benz Bank bietet Versicherung speziell für Elektro-Vans

Mercedes-Benz-Bank-Versicherung-Elektro-Vans

Copyright Abbildung(en): Mercedes-Benz

Die Mercedes-Benz Bank bietet ab sofort gemeinsam mit dem Versicherungspartner R+V/Kravag ein neues Versicherungsangebot speziell für Elektro-Vans an. So können Kunden beim Umstieg auf Elektromobilität von speziell auf die Bedürfnisse und Besonderheiten von Elektrofahrzeugen angepassten Bausteinen profitieren. Bei der Vollkaskoversicherung sind das unter anderem die zusätzliche Absicherung von Induktionsladeplatten, Ladekabel und Wandladestation, Entsorgungskosten für den Akku und eine Neupreisentschädigung für Fahrzeug und Akku. Der Versicherungsumfang enthält zudem Bausteine der klassischen Van-Versicherung, etwa die Absicherung von Brems-, Betriebs- und Bruchschäden sowie von Aufbauten und ist weder kilometerbegrenzt, noch an einen bestimmten Fahrerkreis gebunden.

Die eVan-Versicherung ist aktuell für eSprinter, eVito und zukünftig für den EQV sowohl für Privat- als auch gewerbliche Kunden verfügbar und kann sowohl eigenständig beim Kauf eines Fahrzeugs als auch in Kombination mit einem Leasing- oder Finanzierungsvertrag abgeschlossen werden. Kunden können die Versicherung direkt bei ihrem Mercedes-Benz Händler abschließen. Auf die Versicherungsprämie werden bei Abschluss der eVan-Versicherung für die Laufzeit des Vertrags 15 Prozent Rabatt gewährt. Die Rabattaktion läuft vorerst bis zum 30. Juni 2021.

„Mit der eVan-Versicherung bieten wir unseren Kunden ein schlagkräftiges Argument, sich für ein Elektrofahrzeug zu entscheiden. So kommen wir unserer Zielsetzung nach, Kunden den Umstieg auf lokal emissionsfreie Mobilität mit passgenauen Produkten zu erleichtern und die Einführung von Hybrid- und Elektrofahrzeugen aus dem Daimler-Konzern zu unterstützen.“ – Benedikt Schell, Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz Bank

Neben der eVan-Versicherung bietet die Mercedes-Benz Bank im Verbund mit Daimler Mobility noch weitere Anreize, um Kunden den Umstieg auf Elektromobilität zu erleichtern. Die KfZ-Versicherung für Elektro- und Plug-in-Hybrid Pkw enthält etwa automatisch den Baustein Elektroschutz, der ebenfalls spezifische Zusatzleistungen für Elektrofahrzeuge umfasst. Mit attraktiven Leasing- oder Abomodellen, wie dem EQV-Abo für bis zu 24 Monate, können Kunden außerdem den Alltag mit einem Elektrofahrzeug kennenlernen, ohne sich langfristig zu binden.

Quelle: Mercedes-Benz – Pressemitteilung vom 01.12.2020

Über den Autor

Michael Neißendorfer ist E-Mobility-Journalist und hat stets das große Ganze im Blick: Darum schreibt er nicht nur über E-Autos, sondern auch andere Arten fossilfreier Mobilität sowie über erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit im Allgemeinen.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Mercedes-Benz Bank bietet Versicherung speziell für Elektro-Vans“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Wuling Nano EV: Mini-Stromer aus China mit 305 km Reichweite
Peugeot: Mehr Reichweite für e-208 und e-2008
Mercedes-Benz preist Elektro-SUV EQB ab 55.300 Euro ein
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).