Im Gespräch mit Alexander Albrecht, Produktmanager Renault über den Twingo Z.E.

Copyright Abbildung(en): Elektroauto-News.net

Alexander Albrecht, Abteilungsleiter Produktmarketing Renault, konnte ich beim ersten Aufeinandertreffen mit dem Renault Twingo Z.E. kennenlernen. In einem kurzen, aber dennoch äußerst informativen Gespräch haben wir uns über den neusten Stromer aus dem Hause Renault unterhalten. Welche Unterstützung sich der Twingo vom Renault ZOE sichert, wann er auf die Straße kommt, in welchen Varianten und wo er preislich ungefähr liegen dürfte – offizielle Preise stehen noch aus. Sowie einiges mehr.

Vor dem Gespräch mit Albrecht konnte ich den Twingo Z.E. selbst einige Kilometer über die Straße bewegen und entsprechende Eindrücke und Erfahrungen sammeln. Diese habe ich ebenfalls in der aktuellen Podcast-Folge mit unter gebracht. Damit du quasi ein rundum Blick auf den Stromer aus dem Hause Renault erhältst. Aber auch hier die Anmerkung, dass es quasi ein schnelles Blind-Date mit dem Elektroauto von Renault war. Kein Treffen mit Tiefgang oder längeres Kennenlernen – dazu müsste der Stromer eben nochmals bei mir vorbeischauen. Für einen ersten Eindruck hat es aber dennoch ausgereicht.

Positiv hervorzuheben ist sicherlich die Tatsache, dass das E-Auto klar positioniert wird. So macht der französische Hersteller kein Hehl daraus, der Twingo Electric, wie die Verbrenner-Alternative, als Fahrzeug für die Stadt oder als Zweitwagen erdacht und umgesetzt wurde. So vereint dieser „alle modelltypischen Stärken des Twingo in sich und erweitert sie um einen lokal emissionsfreien Antrieb“, wie uns Renaults Produktmanager zu verstehen gab.

Nun aber genug der einleitenden Worte. Mehr Fakten und Eindrücke gibt’s in der nachfolgend eingebundenen Podcast-Folge. Viel Spaß damit!

Gerne kannst du mir auch Fragen zur E-Mobilität per Mail zukommen lassen, welche dich im Alltag beschäftigen. Die Antwort darauf könnte auch für andere Hörer des Podcasts von Interesse sein. Wie immer gilt: Über Kritik, Kommentare und Co. freue ich mich natürlich. Also gerne melden, auch für die bereits erwähnten Themenvorschläge. Und über eine positive Bewertung, beim Podcast-Anbieter deiner Wahl, freue ich mich natürlich auch sehr! Danke.

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Im Gespräch mit Alexander Albrecht, Produktmanager Renault über den Twingo Z.E.“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Sono Motors zieht es an die Börse
Ford Mach-E GT: Der zügellose Mustang – Unsere Eindrücke
Stellantis und TheF Charging bauen öffentliches Ladenetz in Europa auf
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).