Škoda Vision E SUV-Coupé kommt in Serie

Copyright Abbildung(en): Škoda

Škoda, eine Tochter der Volkswagen-Gruppe, hat bereits Mitte 2016 ein wenig Licht ins Dunkeln gebracht. So plant das Unternehmen bis 2019 die Einführung zweier Škoda Hybridautos. Hierbei handelt es sich um den Škoda Superb sowie den Škoda Kodiaq (SUV). Einen Blick auf die entsprechende Elektroauto-Studie – Skoda Vision E SUV-Coupé – hat man dann 2017 gewährt. Nun scheint festzustehen, dass eben dieses Škoda Vision E SUV-Coupé tatsächlich als reines E-Auto von Škoda in Serie gefertigt wird.

Dieses E-Auto des Unternehmens wird zudem die Basis für ein besonders sportliches RS-Modell mit E-Motoren stellen, wie Auto Express von Škoda erfahren hat. Aufgebaut wird das E-Auto auf der MEB-Plattform der Volkswagen Gruppe. Hinsichtlich der Reichweite hat man über 480 Kilometer in Aussicht gestellt, preislich wird sich das E-Fahrzeug um die 32.000 Euro bewegen.

Škodas Vertriebs- und Marketingvorstand Alain Favey gab zu verstehen, dass man entgegen VW bei Škoda nur auf eine Akku-Größe setzen wird. VW plant aktuell seine verschiedenen Akkugrößen für mehr Reichweite und Performance anzubieten. Bei Škodas eRS-Modellen wird der Fokus weniger auf mehr Leistung, sondern vor allem auf einem dynamischen Fahrverhalten und sportlicher Optik liegen.

Bereits im nächsten Jahr bringt eine Elektroauto-Variante des Kleinwagen Citigo auf den Markt. Bis 2025 hat der tschechische Autobauer ein Portfolio von insgesamt zehn elektrifizierten Modellen angekündigt – darunter den hybriden Crossover Vision X.

Skoda wird ab 2020 seine reinen E-Fahrzeuge am tschechischen Standort Mladá Boleslav produzieren. Bereits ein Jahr zuvor ab 2019 wird der Automobilhersteller dort ebenfalls elektrische Komponenten für Plug-in-Hybride herstellen.

Quelle: Ecomento.de – Škoda: Vision E wird erstes eigenständiges Elektroauto

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Škoda Vision E SUV-Coupé kommt in Serie“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Wann kann man den vision e beim Händler probefahren?

Diese News könnten dich auch interessieren:

Ford produziert E-Antriebe zukünftig in Großbritannien
Panasonic stellt neue Zelle im Format 4680 für Tesla-Elektroautos vor
Opel Vivaro-e Hydrogen: Mit Brennstoffzelle und Batterie
3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).