360 Grad Rundgang von StreetScooter: Zum Greifen nah!

Sebastian Fiebak Sebastian Fiebak

Sebastian Fiebak, seines Zeichens Diplom Kommunikationswirt, Mediengestalter, Fotograf, war bei StreetScooter in Aachen zu Besuch und hat eben diesen festgehalten. Aber nicht einfach nur mit Fotos oder einem Film, sondern mit einem 360 Grad Rundgang von StreetScooter. Dank Google Maps und seiner Arbeit ist es uns nun möglich StreetScooter ein wenig genauer unter die Lupe zu nehmen. Ist uns auch allemal lieber, als uns mit Cadmium-belasteten Ladegeräten herumzuschlagen.

Wer natürlich dennoch mehr über StreetScooter erfahren möchte, der kann sich hier auf unserer Webseite umsehen. Goldmann Sachs hat das Unternehmen auch ein wenig genauer betrachtet und arbeitet aktuell verschiedene Modelle für die Deutsche Post aus, welche die Zukunft des Elektro-Transporters Streetscooter aus verschiedenen Blickpunkten bewerten soll.

Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen verschiedene Modelle. So seien Partnerschaften mit anderen Unternehmen, aber auch ein Börsengang mögliche Entwicklungsmodelle. Derzeit kann man davon ausgehen, dass Interesse am Markt vorhanden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.