Tesla-Niederlassung in Tirol geplant

Tesla-Niederlassung in Tirol geplant
shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 1342931876

Tirol soll ein weiterer Standort auf der persönlichen Landkarte von Elon Musk und seinem Unternehmen Tesla werden, in dem eine Niederlassung von Tesla vorzufinden sein soll. Zumindest lassen dies rund zehn Stellenangebote vermuten, die als Arbeitsstätte Thaur in Tirol, vermerkt haben. Gesucht werden Verkaufspersonal, Kfz-Mechatroniker, Service Manager oder auch Lageristen. Auskünfte erhielt die Tiroler Tageszeitung auf Anfrage bei Tesla nicht.

In Österreich ist die kostenlose Nutzung des hauseigenen Supercharger-Netzwerkes von Tesla nicht möglich. Dürfte zumindest teilweise ein Hinderungsgrund dafür sein sich ein neues Model 3 oder Model S anzuschaffen. Betrachtet auf alternative Antriebe im Allgemeinen hat sich im ersten Halbjahr in Österreich einen Zuwachs von 62,4 Prozent gezeigt. Mit insgesamt 6.878 Fahrzeugen ist deren Anteil am gesamten Fahrzeugaufkommen in Österreich sehr gering. Nach Marken liegt hier Renault mit 27,4 Prozent an der Spitze, gefolgt von BMW (20,1 Prozent) und Tesla mit 19,7 Prozent.

Quelle: Tiroler Tageszeitung – Tesla plant Niederlassung in Tirol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.