Renault Scenic feiert 2024 seine Rückkehr als E-SUV

Renault Scenic feiert 2024 seine Rückkehr als E-SUV

Copyright Abbildung(en): tomas devera photo / Shutterstock.com

Der neue vollelektrische Renault Scenic wird ein reiner Fünfsitzer sein. 2024 soll dieser sein Comeback als Elektro-SUV auf der vollelektrischen CMF-EV-Plattform feiern. Auf eben dieser Plattform kommt auch der Megane E-Tech Electric daher, welcher als Konkurrent für den ID.3 von Volkswagen gehandelt wird. Der Renault Scenic hingegen stellt sich mit dem ID.4 auf eine Stufe.

2024 soll der Scenic auf die Straße kommen, so zumindest die Vermutung von Auto Express. Begründet wird dies durch ein Konzept, dass bei der Bekanntgabe der Renault-Ergebnisse für 2021 angeteasert wurde und im Mai vollständig enthüllt werden soll. Renault-Chef Luca de Meo sagte dazu: „Dieses Konzept wird ein zukünftiges Produkt ankündigen. Wenn wir Konzepte entwerfen, wollen wir sie in echte Autos verwandeln“. De Meo führte darüber hinaus aus, dass der Scenic „mehr Platz und Reichweite“ bieten müsse als der kommende Megane.

Der neue Scenic wird nur als Fünfsitzer erhältlich sein. Auf die Frage, ob die CMF-EV-Plattform auch für sieben Sitze geeignet sei, antwortete Renaults Executive Vice-President of Engineering, Gilles Le Borgne, auf der letztjährigen Automobilausstellung in München: „Nein, das ist nicht geplant. Wir können Allradantrieb haben, aber keine drei Sitzreihen“. Hinsichtlich dem optischen Erscheinungsbild dürfe man davon ausgehen, dass der neue Elektro-Scenic dem Megane folgen werde. Man erwarte eine erhöhte SUV-Variante des Stromers, aber mit einigen Veränderungen am Design.

Die Frontpartie wird im Vergleich zum Megane etwas flacher ausfallen und mit einem ungewöhnlichen Lichtdesign versehen sein: LED-Lauflichter, die vertikal an den vorderen Ecken verlaufen, sowie schlanke LED-Scheinwerfer und eine überdimensionale Version des aktuellen Renault Rautenlogos in der Mitte. Die Heckklappe lässt sich bis auf Höhe des Stoßfängers öffnen, und der bereits bekannte, über die gesamte Breite verlaufende Lichtbalken wird seinen Teil dazu beitragen, die Breite des Fahrzeugs auch optisch zu betonen.

Hinsichtlich der technischen Daten sei auch eine Nähe zum Megane zu erwarten: Bis zu 470 Kilometer Reichweite im WLTP-Prüfzyklus, der mit elf Zentimeter Höhe schlankste Akku auf dem Markt, das größte Info-Display in einem Kompaktfahrzeug und die Fähigkeit zum bidirektionalen Laden sind nur einige der Highlights des neuen Elektro-Megane. Renault bietet das E-Auto in zwei Antriebsvarianten mit 96 kW / 130 PS und 160 kW / 218 PS an. Die Topmotorisierung des Mégane E-TECH Electric spurtet in nur 7,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Quelle: AutoExpress – Renault Scenic name to return on new electric SUV

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Renault Scenic feiert 2024 seine Rückkehr als E-SUV“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Renault: eigene Kompetenzzentren für E-Autos und Verbrenner
Piëch GT: In fünf Minuten von 20 auf 80 Prozent Akku-Ladung
Wie VWs Designer:innen den ID. Buzz entwickelt haben

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).