General Motors bietet Uber-Fahrern in USA und Kanada Rabatt beim Kauf eines Elektroautos

Uber GM Elektroauto Rabatt

Copyright Abbildung(en): General Motors

Der US-Autokonzern General Motors und der Fahrdienst-Anbieter Uber arbeiten künftig gemeinsam daran, die Emissionen der Uber-Fahrzeuge zu reduzieren und den Übergang in eine vollelektrische Zukunft zu beschleunigen. Dazu haben die beiden Unternehmen ein neues Programm aufgelegt, welches den Fahrern der Uber-Plattform attraktive Sonderkonditionen beim Kauf eines neuen Elektroautos sowie dem passenden Ladezubehör bietet.

Für qualifizierte Fahrer von Uber in den USA und Kanada gewährt GM den gleichen Rabatt beim Fahrzeugkauf, den es auch seinen eigenen Mitarbeitern bei der Anschaffung eines neuen Chevrolet Bolt EV bietet. Dieser liegt bei etwa 2500 bis 3000 US-Dollar, so eine GM Sprecherin. US-Fahrer profitieren außerdem von 20 Prozent Rabatt beim Kauf von Ladeequipment für den Bolt EV, wie etwa Wallboxen und Ladekabel. Zunächst nur in Los Angeles und Denver bietet GM im Rahmen eines Pilotprogramms gut qualifizierten Fahrern mit dem Diamond-Status von Uber zudem auch eine Sonderfinanzierung bei der Anschaffung eines Elektroautos an.

„Die Elektroauto-Kaufhilfe für On-Demand-Dienstleister kann dazu beitragen, die Fahrzeug-Gesamtemissionen von Städten im ganzen Land zu reduzieren und die breite Akzeptanz von E-Autos zu beschleunigen. Unsere Zusammenarbeit mit Uber wird den Fahrerinnen und Fahrern den Umstieg auf ein Elektroauto erleichtern und ihnen, ihren Fahrgästen und den Kommunen die Möglichkeit geben, Elektroautos hautnah zu erleben und zu einer saubereren Luft in unseren Städten beizutragen.“ – Sigal Cordeiro, GM-Geschäftsführer Vertrieb und Marketing für globale Innovation

Die Ankündigung setzt das Engagement von General Motors fort, die breite Akzeptanz von Elektroautos und den Wandel zu einer vollelektrischen, emissionsfreien Zukunft zu beschleunigen. Der Chevrolet Bolt bietet den Uber-Fahrern neben dem günstigeren Kaufpreis einige weitere Vorteile. Elektroautos verursachen zum Beispiel im Vergleich zu herkömmlichen Verbrenner-Fahrzeugen deutlich niedrigere Alltags- und Wartungskosten.

Quelle: General Motors – Pressemitteilung vom 08.09.2020 // Detroit Free Press – GM to Uber drivers: Would you like a Bolt? Here’s a deal for you

Über den Autor

Michael ist freier Autor und hat stets das große Ganze im Blick: Darum schreibt er nicht nur über E-Autos, sondern auch andere Arten fossilfreier Mobilität sowie über erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit im Allgemeinen.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „General Motors bietet Uber-Fahrern in USA und Kanada Rabatt beim Kauf eines Elektroautos“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Elektrischer Opel Manta: Den Blitz im Visier
Polestar 1 Special Edition: Perfomance-Teilzeitstromer in Gold
Volvo Trucks wird ab 2040 gänzlich auf fossile Kraftstoffe verzichten
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).