Elektro-Van Opel Zafira-e startet mit Umweltbonus bei 45.825 Euro

Opel Zafira-e Elektro-Van

Copyright Abbildung(en): Opel

Elektrisierender Zuwachs bei den Großraumvans: Ab sofort ist der neue Opel Zafira-e Life bestellbar. Die „E-Lounge auf Rädern“, wie der Hersteller seinen Van nennt, ist das Flaggschiff der Baureihe. Als batterie-elektrische Version kombiniere der neue Zafira-e Life Komfort und Variabilität mit Verantwortungsbewusstsein. Der neue Stromer bietet emissionsfreies und leises Reisen plus alle Stärken seiner klassisch angetriebenen Brüder. Der Opel Zafira-e Life startet zu Preisen ab 53.800 Euro (inkl. 19 Prozent MwSt. in Deutschland für Zafira-e Life M Selection). Dank Umweltbonus reduziert sich der Einstiegspreis auf 45.825 Euro.

Zur Wahl steht der Zafira-e Life in drei Längen (Small, Medium, Large) und mit Platz für bis zu neun Personen. Mit 1,90 Meter Fahrzeughöhe kommen die meisten Zafira‑e Life-Varianten zudem problemlos in Tiefgaragen. Nicht selbstverständlich für E‑Vans: Der Zafira-e Life kann mit einer Anhängerkupplung ausgerüstet werden und damit bis zu 1000 Kilogramm ziehen. Den Elektro-Zafira preist Opel als idealen Partner im Hotelgewerbe und für Shuttle-Services an, genauso wie für Privatkunden, die viel Platz mit Komfort auf Reisen verbinden wollen.

Opel Zafira-e Elektro-Van Innenraum

Zafira-e Life-Käufer profitieren von der seit Juli geltenden Innovationsprämie für Elektroautos, die von der Bundesregierung im Konjunkturpaket beschlossen wurde. Dadurch erhöht sich die Umweltprämie für rein elektrisch betriebene Fahrzeuge mit einem Netto-Listenpreis über 40.000 Euro bis zum 31. Dezember 2021 auf 7500 Euro. Mit Mehrwertsteuereffekt werden daraus satte 7975 Euro (5000 Euro vom Staat, zzgl. 2500 Euro plus 19 Prozent MwSt. (475 Euro) vom Hersteller), die Zafira-e Life-Käufer aller Versionen (S, M, L) und Ausstattungslinien (Selection, Edition, Elegance, Tourer) sparen können.

Mit einer Leistung von 100 kW (136 PS) und einem maximalen Drehmoment aus dem Stand von 260 Newtonmeter ist der Zafira-e Life ausreichend starkt motorisiert. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 130 km/h begrenzt, was die elektrische Reichweite schont und zugleich entspanntes Cruisen ermöglicht. Kunden können zwischen zwei unterschiedlich großen Lithium-Ionen-Batterien wählen. Je nach Bedarf stehen ein Akku mit 75 kWh für eine Reichweite bis zu 330 Kilometer und eine 50 kWh-Batterie für maximal 230 Kilometer nach WLTP zur Verfügung.

Opel Zafira-e Elektro-Van Cockpit

Praktisch im Fahrzeugboden zwischen den Achsen verbaut, schränkt die Batterie das Ladevolumen nicht ein und senkt durch ihre Lage zugleich den Fahrzeugschwerpunkt. Das verbessert die Fahreigenschaften, was sich insbesondere in Kurven und bei der Windstabilität bemerkbar macht. Ein regeneratives Bremssystem, mit dem der Zafira-e Life in der Schubphase oder beim Bremsen Energie rekuperieren kann, macht den Elektro-Van noch effizienter.

An einer Schnellladesäule mit 100 kW Gleichstrom lässt sich die 50 kWh-Batterie des Zafira-e Life in rund 30 Minuten zu 80 Prozent wieder aufladen. Beim großen 75 kWh-Akku werden dafür etwa 45 Minuten benötigt. Ebenfalls serienmäßig gibt es einen 11 kW-On-Board-Charger fürs Wechselstrom-Laden.

Sicher fahren mit Head-up-Display, Abstandsradar und Rückfahrkamera

Der neue vollelektrische Großraum-Pkw von Opel verfügt über zahlreiche Fahrerassistenz-Systeme. Dabei kontrollieren gemeinsam eine Frontkamera und ein Abstandsradar das Geschehen vor dem Fahrzeug. Der semiadaptive Geschwindigkeitsregler und -begrenzer passt das Tempo des Fahrzeugs auf den Vordermann an, der Spurhalteassistent sowie die Müdigkeitskontrolle unterstützen und warnen den Fahrer, wenn er schon zu lange hinterm Lenkrad sitzt und eine Pause dringend notwendig wird. Geschwindigkeit, Abstand zum Vordermann oder Navigation lassen sich beim Zafira-e Life auch über ein farbiges Head-up-Display anzeigen. Ultraschallsensoren in der Bug- und Heckschürze melden dem Fahrer Hindernisse beim Einparken. Eine Rückfahrkamera überträgt ihr Bild je nach Ausstattung auf den Innenspiegel oder den Sieben-Zoll-Monitor – im letzteren Fall mit 180-Grad-Blickwinkel aus der Vogelperspektive.

Quelle: Opel – Pressemitteilung vom 08.09.2020

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Älteste
Neuste Am häufigsten bewertet
Inline Feedbacks
View all comments

Opel setzt neue Masstäbe in einem Bereich wo es voll elektrisch noch nicht viel gibt. Perfekte Leistungen auch beim Laden. Weiter so…..

1
0
Kommentar zum Thema verfassenx
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).