Serienversion des Sedan von Thunder Power auf IAA 2017

Copyright Abbildung(en): Thunder Power

Auf der IAA 2017 präsentiert das taiwanesische Unternehmen Thunder Power die Serien Version seinen elektrifizierten Sedan. Dieser wurde bereits 2015 als Konzeptfahrzeug auf der IAA vorgestellt. Noch 2017 sollen erste Fahrzeuge aus der Serienfertigung in Europa auf die Straße kommen. 2018 folgen USA und China. Bei der Reichweite ist die Sprache von 650 Kilometer, verantwortlich zeigt sich hierfür eine 125 kWh große Batterie.

Den Sedan von Thunder Power gibt’s in zwei Leistungsstufen 230 kW und 320 kW, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h. Der Thunder Power Sedan entstand in Zusammenarbeit mit Bosch, CSI und Dallara. Technik und das Design stammen aus Europa. Unter anderem war die Designschmiede Zagato aus Italien – arbeiteten auch für Lancia, Bugatti, Aston Martin, Ferrari oder Alfa Romeo – an der Erschaffung des Stromes beteiligt. Als Entwicklungschef verpflichtete man Peter Tutzer, der zuvor bei Lotus, Porsche und Bugatti beschäftigt war.

Update – 31.10.2018

Thunder Power wird in einem belgischen Werk zunächst den E-Kleinstwagen Chloe produzieren, bevor die Serienfertigung des Thunder Power Sedan im Nachgang angegangen wird.

Quelle: Electrive.net – IAA: Thunder Power stellt Serienversion des Sedan vor

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Serienversion des Sedan von Thunder Power auf IAA 2017“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Mercedes Trucks testet eEconic für die Müllabfuhr
Audi Q4 e-tron nun mit mehr Reichweite sowie als weiteres Allradmodell zu haben
Analyst: Untere Mittelklasse (VW ID.3) verliert an Marktanteil im ersten Halbjahr
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).