BMW auf Kurs für 100.000 elektrifizierte Fahrzeuge in 2017

Copyright Abbildung(en): BMW AG

Die BMW Group gab kurz nach dem Diesel-Gipfel bekannt, dass man weiterhin die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden in den Mittelpunkt stellen wird. Hierzu wird BMW die ACES-Themenfelder (Autonomous, Connected, Electrified und Services/Shared) maßgeblich vorantreiben. Hierbei liegt der Fokus ganz deutlich auf dem konsequenten Ausbau der Elektromobilität und dem automatisierten Fahren.

Als technologische Speerspitze in beiden Feldern ist der BMW iNEXT gesetzt. Dieser wird ab 2021 im Werk Dingolfingen gebaut, aus Sicht von BMW bedeutet dies eine Stärkung des Standorts Deutschland für die Technologien der Zukunft und als Center of Competence der Elektromobilität.

Betrachtet man die Absatzzahlen im ersten Halbjahr 2017 zeigt sich, dass die BMW Group gut 42.573 Fahrzeuge auf den Markt gebracht hat. Dies bezieht sich sowohl auf den BMW i3 und i8 sowie die BMW iPerformance Plug-in-Hybride und die neue Plug-in-Hybrid Version des MINI Countryman. Mit diesen Absatzzahlen lag man rund 80% über dem Vorjahr, dort wurden im gleichen Zeitraum gut 23.681 Fahrzeuge auf den Markt gebracht.

Mit dem ersten Plug-in-Hybrid-Modell der Marke MINI hat das Unternehmen inzwischen neun elektrifizierte Modelle im Angebot, 2018 kommt der neue BMW i8 Roadster dazu. Kurz darauf hält die rein batterieelektrische E-Mobilität Einzug in die Kernmarken der BMW Group: Ende 2019 beginnt im Werk Oxford die Produktion des batterieelektrischen MINI, 2020 folgt der batterieelektrische BMW X3. 2021 folgt dann das technologische Flagschiff BMW iNEXT.

Quelle: BMW AG – Pressemitteilung: BMW Group setzt nachhaltigen Erfolgskurs fort vom 03.08.2017

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).