Leclanché & Exide kooperieren für Fertigung von E-Batterien in Indien

Fertigung von Batterien in Indien geplant

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 220994527

Anfang Juni wurde bekannt, dass Indien eine Absichtserklärung zur Aufnahme eigener Lithium-Ionen-Batterie-Produktion unterzeichnet hat. Des Weiteren möchte man zukünftig seine Einwohner noch mehr dazu ermutigen auf elektrifizierte Fahrzeuge umzusteigen. Hierzu soll ein spezielles Kennzeichen für E-Fahrzeuge und einer Fahrerlaubnis für E-Roller ab 16 Jahren ermutigen. Deutet man diese Aktionen, sieht man das alles Zeichen in Richtung Elektromobilität stehen.

Unterstrichen wird dies auch durch Aussagen Tata Motors, welche in Bezug auf Elektroautos in Indien im Allgemeinen sagten, dass die Elektromobilität stark forciert werden sollte. Elektroautos seien „eine sehr gute Lösung für ein Land wie unseres“. Indiens Bevölkerung leide stark unter verschmutzten Städten. Nun scheint es weitere Entwicklung hinsichtlich der Produktion von Lithium-Ionen-Batterien für den indischen Elektrofahrzeug-Markt zu geben.

Leclanché und Exide Industries gründen ein Joint Venture zur Produktion von E-Fahrzeug-Batterien. Diese sollen vor allem in E-Busse, elektrischen Zweiräder und E-Rikschas zum Einsatz kommen. Aber auch das Einsatzfeld stationärer Speicheranlagen möchte man nicht außen vor lassen. In das Joint Venture bringt Leclanché Zugang zu seinem Know-how und sein geistiges Eigentum für Zellen, Module und Batteriemanagementsysteme mit ein. Exide stellt das Vertriebsnetz und die Bekanntheit der eigenen Marke zur Verfügung.

Gefertigt werden sollen die Produkte des Joint-Ventures in einer Produktionsstätte in Gujarat. Eine erste Montagelinie für Module und Akku-Packs soll bis zum zweiten Quartal 2019 in Betrieb gehen. Eine Produktionsanlage für Lithium-Ionen-Zellen dann bis Mitte 2020. In der Zwischenzeit werden Zellen aus dem Leclanché-Werk in Willstätt (Deutschland) bezogen.

Quelle: Electrive.net – Leclanché & Exide produzieren Batterien für Indien

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).