Berlins Senat will mit Förderprogramm mehr E-Autos auf die Straße bringen

Berliner Senat will mehr E-Autos auf der Straße sehen

Copyright Abbildung(en): shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 1207090981

Mit einem einstelligen Millionenbetrag möchte der Berliner Senat Unternehmen bei der Errichtung von Ladesäulen unterstützen. Die Fördersumme soll vor allem für den Ausbau der Infrastruktur für die Betriebshöfe von Unternehmen, vom Handwerker über den Pflegedienst bis hin zum Taxi genutzt werden. Notwendig ist dies, da sich die Unternehmen Ladesäulen auf eigene Kosten nicht unbedingt leisten können.

Infrage kämen die Ladesäulen vor allem für die Dienstwagenflotten von Unternehmen und deren Mitarbeiter. Man verspricht sich davon, dass die eigenen Mitarbeiter eher bereit wären in ein Elektroauto zu investieren, wenn die Ladeinfrastruktur steht.

Die Handwerkerbranche reagiert aktuell noch zurückhaltend, hier macht man es eher abhängig davon, wie hoch die Förderung ausfällt. Taxi-Unternehmen würden die Förderung von Hybrid-Autos begrüßen, da reine Elektroautos noch zu teuer in der Anschaffung sind. Weiterhin ist es in der Praxis so, dass sich viele Fahrer ein Fahrzeug teilen und dieses nachts nicht auf dem Betriebshof, sondern vor der jeweiligen Haustür parken. Ob dort allerdings so einfach Ladesäulen gebaut werden können, ist unklar.

Man darf gespannt sein, ob die Investition sich rechnet oder ob man wie München mehr Geld in die Elektromobilität investieren muss.

Quelle: Morgenpost – Förderprogramm: Berliner Betriebe sollen Ladesäulen erhalten

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Berlins Senat will mit Förderprogramm mehr E-Autos auf die Straße bringen“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Aston Martin erwartet höhere Verkaufszahlen mit Elektroautos
Polestar Servicenetzwerk wächst um weitere Partner
Wie die E-Mobilität und autonomes Fahren das Autodesign verändern werden
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).