H600 by Pininfarina – Konzeptauto von Hybrid Kinetic Group

Copyright Abbildung(en): Pininfarina

China und Italien haben sich zusammengeschlossen, um ein äußerst interessantes Konzeptfahrzeug auf der Genfer Auto Show zu präsentieren. Okay, nicht direkt die Länder China und Italien, aber die beiden dort ansäßigen Firmen Hybrid Kinetic Group (China) sowie Pininfarina (Italien), haben gemeinsam einen potenziellen Tesla Model S Konkurrenten entwickelt: den H600.

Pininfarina hat die Tage ein Handelsabkommen mit Hybrid Kinetic unterzeichnet hat, um das in Hongkong ansässige Unternehmen in der schlüsselfertigen Entwicklung eines Elektroautos zu unterstützen. Dabei möchte man eng zusammenarbeiten vom eigentlichen Design, über die technischen Details bis hin zur Sicherstellung einer möglichen Serienproduktion. Das aktuelle Konzeptfahrzeug, den H600, sieht man beim italienischen Design- und Ingenieurbüro als „eco-sustainable luxury sedan“. Quasi, eine Art Öko-Limousine.

Der Wert der gemeinsamen Kooperationsvereinbarung wird auf 65 Millionen Dollar geschätzt. Man darf gespannt sein, ob der H600 jemals Serienreife erlangt. Oder ob es nicht sinnvoller wäre ein alltagstauglicheres Elektroauto zu entwickeln. Wobei das zentrale Tablet-Display im Konzeptauto schon sehr schick ist.

Quelle: Pininfarina – H600 By Pininfarina

Über den Autor

Sebastian hat Elektroauto-News.net im Juni 2016 übernommen und veröffentlicht seitdem interessante Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Elektromobilität. Vor allem stehen hierbei batterieelektrische PKW im Fokus, aber auch andere Alternative Antriebe werden betrachtet.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „H600 by Pininfarina – Konzeptauto von Hybrid Kinetic Group“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Aston Martin erwartet höhere Verkaufszahlen mit Elektroautos
Polestar Servicenetzwerk wächst um weitere Partner
Wie die E-Mobilität und autonomes Fahren das Autodesign verändern werden
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).