Brennstoffzelle / Brennstoffzellenantrieb

Trend-Vorschau bis 2032 70 Millionen E-Autos

Information Trends sagt 70 Millionen E-Fahrzeuge bis 2032 voraus

So wird laut diesen der Verkauf von batterieelektrischen Fahrzeugen im Jahr 2032 fast die Hälfte des Gesamtabsatzes von leichten Nutzfahrzeugen ausmachen. Naqi Jaffery ist der Überzeugung, dass wir „Zeugen einer seismischen Verschiebung im Automobilmarkt, die mit der Handy-Revolution einhergeht“ sind.

Freudenberg investiert in Brennstoffzellen- und Batterietechnologie

Freudenberg Sealing Technologies hat Anfang des Jahres mit einer Akquisition und einer strategischen Beteiligung seine Geschäftsaktivitäten im Energiesektor und für die Elektromobilität verstärkt. Die Aktivitäten im Bereich Brennstoffzellen- und Batterietechnologie werden fortan in einer eigenen Division ausgebaut.

Nexo – Hyundai’s neue Brennstoffzellengeneration in Serie

Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat Hyundai Motor nicht nur die Modellbezeichnung seines neuen Serienbrennstoffzellenfahrzeugs der Öffentlichkeit mitgeteilt, sondern auch einen detaillierten Blick auf den Nexo gestattet.

Offensivstrategie der deutschen Automobilindustrie

Offensivstrategie der deutschen Automobilindustrie

Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), hat sich zur derzeitigen Aufstellung der deutschen Automobilindustrie geäußert. Seine Aussagen zu alternativen Antrieben greifen wir hier auf.

Wie Daimler am Brennstoffzellen-Elektroauto arbeitet

Mit dem GLC F‑CELL, der in wenigen Tagen auf der IAA erstmals gezeigt wird, kombiniert Daimler die Brennstoffzellen- und Batterietechnik zu einem Plug-in-Hybrid. Der Hersteller will damit ein weiteres Zeichen innerhalb seiner Innovationsstrategie CASE setzen.

NewsletterAktuelle News rund um Brennstoffzelle / Brennstoffzellenantrieb & Co.

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs. 

Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Das Brennstoffzellenauto nutzt Wasserstoff für den Antrieb. Als Abgas entsteht nur Wasserdampf. Die Technologie bezeichnet man auch als Wasserstoffmobilität und wird als Alternative zum Elektroauto angesehen.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).