2017 Hyundai Sonata Plug-in Hybrid

Hyundai

Für 2017 wurde der Hyundai Sonata als Plug-In Hybrid angekündigt. Dabei wird dieser mit einer rein elektrischen Reichweite von ca. 43 Kilometern daherkommen. Die dafür verwendete Batterie soll innerhalb von drei Stunden, mit einem Stufe-Zwei-Ladegerät, wieder voll aufgeladen sein. Dabei vereint der Hyundai Sonata, wie andere Plug-In Hybriden, die Vorteile aus beiden Welten.

2017-hyundai-sonata-plug-in-hybrid_1

Lange Reichweite durch den Benzinmotor, verbunden mit umweltfreundlichem Fahren innerhalb von kurzen Wegen. Beispielsweise auf der täglichen Strecke zur Arbeit. Die Reichweite des Sonata wird mit insgesamt 950 Kilometer angegeben. Ganz ordentlich! Schöner wäre dies natürlich, wenn es rein elektrisch wäre, dies wird aber sicher noch ein wenig dauern.

2017-hyundai-sonata-plug-in-hybrid_2

Der Sonata Plug-in Hybrid verwendet eine Sechs- Gang-Automatikgetriebe mit einem 50 kW-Elektromotor, anstelle eines Drehmomentwandlers. Der 50- kW-Elektromotor ist 32 Prozent stärker als der Motor, welcher im in Sonata Hybrid eingesetzt wird und ermöglicht eine höhere Motorleistung.

2017-hyundai-sonata-plug-in-hybrid_3

Ein 2,0-Liter-Nu-Vierzylinder-GDI-Motor gekoppelt mit dem Elektromotor ermöglicht es weiterzufahren, selbst wenn die Batterie leer ist. Dabei hat der E-Motor eine Leistung von 154 PS, die Gesamtleistung des Sonata beträgt 202 PS bei 6.000 Umdrehungen pro Minute.

2017-hyundai-sonata-plug-in-hybrid_4

Weitere interessante Informationen und Eindrücke des Hyundai Sonata findest du auf dieser Webseite.

2017-hyundai-sonata-plug-in-hybrid_5

2017-hyundai-sonata-plug-in-hybrid_6

2017-hyundai-sonata-plug-in-hybrid_7

2017-hyundai-sonata-plug-in-hybrid_8

2017-hyundai-sonata-plug-in-hybrid_9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2017-hyundai-sonata-plug-in-hybrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.