Automobilindustrie

Bundesweite DEKRA Umfrage: Wenig Vertrauen in Elektromobilität

Die DEKRA hat eine bundesweite Umfrage, unter 1.421 Personen, zum Thema Elektromobilität durchgeführt. Dabei wurde schnell ersichtlich, dass bereits für jeden vierten Autofahrer (26 Prozent) der Kauf eines Elektroautos in Frage kommt – zumindest in der Theorie. In der Praxis ist der Umstieg allerdings noch nicht erfolgt, da doch einige Gründe dagegen sprechen.

Bosch nun mit eigener Einheit für Elektromobilität

Bosch sieht die Elektromobilität als wichtiges Zukunftsfeld an, auch für das eigene Unternehmen. Aus diesem Grund gründet das Technologie- und Dienstleistungsunternehmen jetzt eine eigene Einheit für Elektromobilität.

Kurt Sigl: Autoindustrie Bremser der Elektromobilität

Kurt Sigl, Chef des Bundesverbandes für E-Mobilität, hat sich über die Themen Elektromobilität und E-Fahrzeuge ausgelassen. Wobei er zumindest teilweise der deutschen Automobilindustrie die Schuld für eine verhaltenen Start der Elektromobilität gibt.

Firmenallianz strebt Batteriezellen Produktion in Deutschland an

Firmenallianz strebt Batteriezellen Produktion in Deutschland an

Die Anlagenbauer Thyssen-Krupp, M+W und Manz schließen sich mit den Zellverarbeitern Litarion, Batteriemontagezentrum und Streetscooter zu einer „Keimzelle“ zusammen, um den Versuch einer Batteriezellenfertigung in Deutschland voranzutreiben. Dies wurde im Rahmen des 5. Batterieforums am gestrigen Mittwoch in Berlin bekannt gegeben.

Panasonic plant Milliarden Investitionen in E-Auto-Batterien

Panasonic plant demnach wohl kräftig in Geschäftsfelder nahe der Next-Generation-Automobile zu investieren. Insgesamt möchte das Unternehmen wohl 150 bis 200 Billionen Yen – entspricht ungefähr 1,3 bis 1,8 Mrd USD – in die Entwicklung und Produktion von Lithium-Ionen-Batterien in den nächsten drei Jahren investieren.

NewsletterAktuelle News rund um Automobilindustrie & Co.

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs. 

Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Bietet die Elektromobilität Chancen für Zulieferer und die Automobilindustrie? Nachrichten und Hintergrundberichte zu Zulieferern und deren Bedeutung für die Automobilhersteller, die Automobilindustrie und den Wandel hin zur E-Mobilität übersichtlich kuratiert an einer Anlaufstelle.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).