1. Startseite
  2. Vergleiche
  3. Byton
  4. Byton M-Byte 72 kWh 2WD

Byton M-Byte 72 kWh 2WD

BYTON
© BYTON
53.500,00€
SKU:
Marke: Byton
Kategorie: Fahrzeuge
  • Grundpreis: 53.500 €
  • Nutzbare Batterie: 72,0 kWh
  • Verbrauch pro 100 km: 22,2 kWh
  • Auslieferung ab: November 2021

Der BYTON M-Byte wurde auf der IAA 2019 in Frankfurt in einer seriennahen Version vorgestellt. Neben visuellen Eindrücken hat man einen Blick auf das technische Datenblatt des 53.500 Euro teuren E-Autos geboten bekommen. Die wichtigsten technischen Details, Fotos und Fakten des Byton M-Byte 72 kWh 2WD haben wir für dich nachfolgend aufbereitet. Vom M-Byte wird es zum Zeitpunkt der Markteinführung drei Varianten geben. Diese unterscheiden sich hinsichtlich ihres Antriebs, als auch der Batteriegröße.

Mit dem Byton M-Byte 72 kWh 2WD betrachten wir die Einstiegsvariante des fünftürigen Stromers, welcher es auf eine Länge von 4,87 Meter, eine Breite (inkl. Spiegel) von 2,19 Meter sowie eine Höhe von 1.66 Meter bringt. Der Radstand des Elektroautos beträgt 2,95 Meter. Im Kofferraum bietet der M-Byte ein Ladevolumen von 550 Liter, entscheidet man sich dazu die Rückbank umzulegen, lässt sich das Ladevolumen auf 1.450 Liter steigern.

Die „kleine“ Variante des M-Byte von Byton kommt mit Hinterradantrieb daher. In diesem Fall ist auch nur ein Elektromotor im Stromer verbaut. Dieser bringt es auf 200 kW-Spitzenleistung (272 PS). Die „schwächere“ Variante des M-Byte sprintet von 0 auf 100 km/h in 7,5 Sekunden. Für beide Varianten ist jedoch bei 190 km/h Höchstgeschwindigkeit Schluss. Der M-Byte verfügt über zwei Batterie-Varianten, welche man sich für sein E-Auto auswählen kann. Beides Mal handelt es sich um einen Lithium-Ionen-Akku. Je nach Akku-Kapazität und M-Byte Modell verändert sich natürlich die Reichweite. Im Fall des Byton M-Byte 72 kWh 2WD bringt es dieser auf 360 Kilometer Reichweite nach WLTP-Zyklus.

Geladen werden kann der M-Byte über DC-Ladeanschluss (Gleichstromaufladung) von 0 auf 80 Prozent in 35 Minuten. Die Ladepower des M-Byte unterscheidet sich je nach gewählter Batterie. So bringt es der 72 kWh-Akku auf 120 kW-Leistung. Per AC-Anschluss kann der M-Byte ebenfalls geladen werden. Dabei unterscheidet sich die Ladeleistung wie folgt: China – 7 kW, Nord Amerika und Europa – 11 kW beziehungsweise optional 22 kW.

Byton M-Byte 72 kWh 2WD - Eigenschaften

Übersicht

Verfügbarkeit Erwartet
Auslieferung ab November 2021
Umweltbonus 7.500 €
Kfz-Steuer 0 € mtl.

Technische Daten

Beschleunigung 0 - 100 km/h (sek) 7,5
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 190
Reichweite (km) 325
Leistung kW (PS) 200 (272)
Max. Drehmoment (Nm) 410
Antrieb Heck

Batterie und Aufladen

Batteriekapazität in kWh 80,0
Ladeanschluss Typ 2
Platzierung Ladeanschluss hinten
Ladeleistung AC (kW) 11
Ladezeit AC 0-100% (h) 7h 45min
Ladegeschwindigkeit AC (km/h laden) 42
Nutzbare Batteriekapazität 72,0 kWh
Schnellladeanschluss CCS
Ladeleistung DC (kW) 120
Ladezeit DC 0-100% (h) 32
Ladegeschwindigkeit DC (km/h laden) 420

Energieverbrauch WLTP

Reichweite WLTP (km) 360
Fahrzeugverbrauch WLTP (kWh/100km) 200
Äquivalent Benzinverbrauch WLTP (l/100km) 2,2

Maße und Gewicht

Länge (mm) 4.875
Breite (mm) 1.970
Höhe (mm) 1.665
Radstand (mm) 2.950
Leergewicht (EG in kg) 2.300
Kofferraumvolumen (l) 550
Ladevolumen max. (l) 1.450

Weitere Daten

Sitze 5
Isofix bisher keine Daten
Karosseriebauform SUV
Segment Obere Mittel
Dachreling nein

Byton M-Byte 72 kWh 2WD - Erfahrungsberichte

  • Bericht veröffentlichen

    Bitte reiche nur einen Bericht ein, wenn du bereits Erfahrungen sammeln konntest. Jeder Bericht muss manuell geprüft und freigeschaltet werden.

  • Deine Beurteilung

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 6 / 10 basierend auf deiner Auswahl