Audi e-tron quattro 55: technische Daten, Reichweite, Preise und Fotos

Zuhause kann der SUV an einer Wallbox mit 11 kW Leistung innerhalb von etwa 9 Stunden auf 100% geladen werden. Zusätzlich unterstützt er jedoch auch das Laden mit einer extra hohen Leistung von 150kW. Lässt sich eine Ladesäule mit dieser Kapazität finden - wie die von Audi selbst unterstützten IONITY-Stromtanken - braucht die reguläre 0%-80%-Ladung nur 30 Minuten - der Hersteller empfiehlt, einen Einkauf einzulegen.

Copyright Abbildung(en): Audi AG

Für ihr Elektro-Debüt setzen die Ingolstädter auf einen kraftvollen SUV.  Mit seinem Allradantrieb, der bis zu 408 PS auf die Straße bringt, soll der Audi e-tron quattro 55 einen schnellen und kontrollierbaren Offroader bieten. Dank Luftfederung wird dabei auch der Komfort nicht vernachlässigt.

Ein Alleinstellungsmerkmal bietet der (optionale) “virtuelle Außenspiegel”: Statt Spiegel am Fenster bietet der e-tron damit zwei Kameras, die Bilder werden auf separaten Displays an den Kanten des Cockpits gezeigt –  laut Audi zum ersten Mal in einem Serienfahrzeug. Das soll nicht nur bei der Sichtbarkeit helfen, sondern den Wagen auch windschnittiger machen. Gegen Aufpreis lässt sich dies auch mit Rundumsicht-Kameras ausbauen. 

Reichweite & Laden im Alltag

Mit seiner Batteriekapazität von 95 kWh soll der e-tron eine Reichweite von rund 436 km pro Ladung bieten. Das ist zwar gut, aber doch merkbar niedriger als bei ähnlichen Wagen wie dem Jaguar I-PACE, der bei fast gleichem Preis eine höhere Reichweite von 480 km bietet.

Zuhause kann der SUV an einer Wallbox mit 11 kW Leistung innerhalb von etwa 9 Stunden auf 100% geladen werden. Zusätzlich unterstützt er jedoch auch das Laden mit einer extra hohen Leistung von 150kW. Lässt sich eine Ladesäule mit dieser Kapazität finden – wie die von Audi selbst unterstützten IONITY-Stromtanken – braucht die reguläre 0%-80%-Ladung nur 30 Minuten – der Hersteller empfiehlt, einen Einkauf einzulegen.

  • 2,3 kW | 8A max. - Haushaltssteckdose - >46 Std. Ladedauer
  • 3,7 kW | 14A max. - Industriesteckdose - 28 Stunden, 6 Minuten Ladedauer
  • 11 kW | 16A 3-phasig - Wallbox / Öffentliche Ladesäule - Acht Stunden, 45 Minuten Ladedauer
  • 50 kW - Öffentliche Schnellladesäule - 1 Stunde 45 Minuten für 80 Prozent Ladezustand Ladedauer
  • 150 kW - Öffentliche Schnellladesäule - 48 Minuten für 80 Prozent Ladezustand Ladedauer

Technische Daten des Audi e-tron quattro 55

Nachfolgend findest du die relevanten und wichtigsten technischen Daten des Audi e-tron quattro 55; aufgeteilt in verschiedene Schwerpunkte.

Allgemeine Daten

  • 2.490 kg Leergewicht ohne Fahrer
  • 640 kg maximale Zuladung
  • 3.130 kg zulässiges Gesamtgewicht
  • 660 l Kofferraumvolumen / bis zu 1.725 l bei umgeklappter Rückbank
  • 12,2 m Wendekreis

E-Motor des e-tron quattro 55

  • 265 kW (355 PS) Leistung und 561 Nm Drehmoment im Normalbetrieb
  • 300 kW (408 PS) maximale Leistung
  • 664 Nm maximales Drehmoment

Fahrleistung

  • 470 km maximale Reichweite nach WLTP-Zyklus
  • 26,4 kWh/ 100 km Energieverbrauch
  • 0 g/km CO2-Emissionen
  • 5,7 Sekunden Beschleunigung von 0 auf 100 km/h
  • 200 km/h Höchstgeschwindigkeit

Batterie / Ladesystem

  • 95 kWh Lithium-Ionen Akku
  • Typ 2 - 11 kW 3-phasig (Ladestandard AC)
  • 150 kW CCS (Ladestand DC)
  • > 46 Stunden Ladedauer AC 2,3-kW-Steckdose (0 auf 100%)
  • ca. 8 h 45 min Ladedauer AC 11-kW (0 auf 100%)
  • ca. 48 Minuten Ladedauer DC 150-kW (0 auf 80%)

Audi e-tron quattro 55: Preise & Förderung durch Umweltbonus

Bekanntermaßen wurde die Elektroauto Kaufprämie am 18.05.2016 im Kabinett beschlossen. Die eigentliche Kaufprämie fällt hierbei unterschiedlich hoch aus. Diese richtet sich in der Höhe danach, ob es sich um ein reines Elektrofahrzeug handelt, welches man erwirbt oder um ein Hybridfahrzeug mit Elektro- und Verbrennungsmotor.

Bei einem reinen E-Auto kann man mit einem Zuschuss von 4.000,00 Euro rechnen. Bei einem Plug-In-Hybrid mit 3.000,00 Euro. In jedem Fall trägt sowohl der Autohersteller, als auch unser Staat 50% des jeweiligen Umweltbonus. Bisher werden Elektroautos nur bis zu einem Netto-Listenpreis von 60.000 Euro gefördert. Diese Deckelung soll künftig auf 65.000 Euro angehoben werden. In beiden Fällen entfällt beim Audi e-tron quattro 55 die Fördermöglichkeit.

Nachfolgend werfen wir einen Blick auf die Listenpreise des Audi e-tron quattro 55 in derzeit drei Varianten.  Es handelt sich um die Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers in Euro/ab Werk. Stand MJ 2020.

Weitere Neuigkeiten zum Audi e-tron quattro 55

Letzte Aktualisierung - 02/2020

Newsletter abonnieren

Montag, Mittwoch und Freitag die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teilen auf

Diese News könnten dich auch interessieren:

2 Antworten

  1. Knapp 2,5 tonnen für eigentlich nur einen höhergelgten PKW um damit durchschnittlich 120kg (1,5 Person á 80kg) zu befördern.
    Solche Tonnagen kennt man sonst nur aus dem Gütertransport.
    Sinnvolle e-Mobilität geht anders 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).