1. Startseite
  2. Vergleiche
  3. Skoda
  4. Skoda Enyaq iV 60

Skoda Enyaq iV 60

Skoda
© Skoda
38.850,00€
Marke: Skoda
Kategorie: Fahrzeuge
  • Grundpreis: 38.850 €
  • Nutzbare Batterie: 58,0 kWh
  • Verbrauch pro 100 km: 18,7 kWh
  • Auslieferung ab: Februar 2021

Mit dem Skoda Enyaq iV 60 bringt Skoda seinen ersten MEB-Stromer mit 132 kW/ 180 PS sowie eine rein elektrische Reichweite von 390 km auf die Straße.

Das Modell markiert für den tschechischen Automobilhersteller den Aufbruch in eine neue Ära, daher macht die Marke mit dem Enyaq iV auch beim Design den nächsten Entwicklungsschritt. Emotionale Linien und ausgewogene, dynamische Proportionen verbinden sich beim ersten Skoda auf Basis des Modularen Elektrifizierungsbaukastens (MEB) aus dem Volkswagen Konzern mit typisch großzügigen Platzverhältnissen und nachhaltigem Fahrspaß. Im Detail wollen wir nachfolgend den Skoda Enyaq iV 60 etwas genauer betrachten und haben hierfür Informationen, technische Daten und Fotos zusammengetragen.

Bei dem iV 60 handelt es sich um eine der „zig“ Varianten des Stromers. Dieser kommt insgesamt mit zwei Antriebsvarianten, drei Batteriegrößen und fünf Leistungsstufen von 109 bis 225 kW (148 bis 306 PS) daher. Allen Varianten des ENYAQ iV sind die Außenmaße gleich, diese betragen: 4.649 Millimeter lang, 1.879 Millimeter breit und 1.616 Millimeter hoch. Der Skoda Enyaq iV 60 setzt eine Stufe über der Einstiegsvariante des E-Autos an. Dieser bringt es auf eine Leistung von 132 kW (180 PS), bei einem maximalen Drehmoment von 310 Nm. Wie die Einstiegsvariante des Elektro-SUV setzt auch diese Modellvariante auf reinen Heckantrieb. Die Reichweite wird ebenfalls wie die Leistung leicht angehoben. Hierdurch bringt es der ENYAQ iV 60 auf 390 km Reichweite; gespeist aus einem 62-kWh-Akku (58 kWh netto).

Wenn der Akku dem Ende zugeht, kann dieser mit bis zu 125 kW geladen werden. So lässt sich beispielsweise, an einer entsprechend leistungsstarken Gleichstrom-Ladesäulen die 82-kWh-Batterie (Nettokapazität 77 kWh) in nur 38 Minuten von 5 auf 80 Prozent der vollen Kapazität aufladen. Entsprechend schneller geht es beim kleineren Akku, da natürlich weniger Akku-Kapazität wieder aufgeladen werden muss. So oder so gilt: Das E-Auto zeigt sich progressiv und selbstbewusst im Auftritt. Denn ŠKODA setzt mit seinem ersten elektrischen SUV ein klares Statement. Der ŠKODA ENYAQ iV wirkt sofort kraftvoll und dynamisch.

Skoda Enyaq iV 60 - Eigenschaften

Übersicht

Verfügbarkeit Vorbestellbar
Auslieferung ab Februar 2021
Umweltbonus 9.000 €
Kfz-Steuer 0 € mtl.

Technische Daten

Beschleunigung 0 - 100 km/h (sek) 8,7
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 160
Reichweite (km) 310
Leistung kW (PS) 132 (179)
Max. Drehmoment (Nm) 310
Antrieb Heck

Batterie und Aufladen

Batteriekapazität in kWh 62,0
Ladeanschluss Typ 2
Platzierung Ladeanschluss hinten
Ladeleistung AC (kW) 11
Ladezeit AC 0-100% (h) 6h15min
Ladegeschwindigkeit AC (km/h laden) 50
Nutzbare Batteriekapazität 58,0
Schnellladeanschluss CCS
Ladeleistung DC (kW) 100
Ladezeit DC 0-100% (h) 30
Ladegeschwindigkeit DC (km/h laden) 430

Energieverbrauch WLTP

Reichweite WLTP (km) 390
Fahrzeugverbrauch WLTP (kWh/100km) 14,9
Äquivalent Benzinverbrauch WLTP (l/100km) 1,7

Maße und Gewicht

Länge (mm) 4.649
Breite (mm) 1.879
Höhe (mm) 1.616
Radstand (mm) 2.765
Leergewicht (EG in kg) 2.000
Kofferraumvolumen (l) 585

Weitere Daten

Sitze 5
Isofix bisher keine Daten
Karosseriebauform SUV
Segment Kompakt
Dachreling ja

Skoda Enyaq iV 60 - Erfahrungsberichte

  • Bericht veröffentlichen

    Bitte reiche nur einen Bericht ein, wenn du bereits Erfahrungen sammeln konntest. Jeder Bericht muss manuell geprüft und freigeschaltet werden.

  • Deine Beurteilung (10 Punkte = Bestnote)

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 6 / 10 basierend auf deiner Auswahl

Skoda Enyaq iV 60 - Leasing & Abo