1. Startseite
  2. Vergleiche
  3. Kia
  4. Kia e-Soul 64 kWh

Kia e-Soul 64 kWh

KIA
© KIA
36.837,00€
Marke: Kia
Kategorie: Fahrzeuge
  • Grundpreis: 36.837 €
  • Nutzbare Batterie: 64,0 kWh
  • Verbrauch pro 100 km: 17,5 kWh
  • Auslieferung ab: Juli 2020

Der Kia e-Soul 64 kWh mit 150-kW-Motor (204 PS) übertrifft selbst Topseller in der Reichweite (bis zu 452 km) und unterbietet diese im Stromverbrauch.

Mittlerweile ist es zehn Jahre her, dass der KIA Soul erstmals auf die Straße kam. Schon in der damaligen Version als Verbrenner gewann er für sein Design den renommierten Red Dot Award. Fortan ist der KIA e-Soul, vollelektrisch als Nachfolger des KIA Soul EV auf der Straße unterwegs. Im April 2019 hatte KIA zur Ausfahrt des neuen KIA e-Soul nach Frankfurt geladen. Für einen ausführlichen Test- und Fahrbericht, hatte damals die Zeit gefehlt. Deswegen wurde der Kia e-Soul 64 kWh nochmals vorstellig. Die wichtigsten Fakten und Daten findest du allerdings auch in dieser Modellbetrachtung.

Bei Ausdauer und Verbrauch muss der Elektro-Crossover keinen Vergleich scheuen: Die Variante mit 64-kWh-Batterie und 150-kW-Motor (204 PS) über-trifft selbst Topseller in der Reichweite (kombiniert: bis zu 452 km) und unterbietet sie zudem im Stromverbrauch (kombiniert: 15,7 kWh pro 100 km). Im City-Zyklus reduziert sich der Verbrauch auf 10,9 kWh, und die Reichweite steigt auf bis zu 648 Kilometer – das ist mehr, als viele benzinbetriebene Fahrzeuge im Stadtverkehr mit einer Tankfüllung schaffen. Dank 395 Nm Drehmoment sprintet die stärkere Variante in 7,9 Sekunden auf Tempo 100. Über den serienmäßigen Schnellladeanschluss (CCS-Stecker) lassen sich die Batterien an einer Station mit 80-kW-Gleichstrom in 54 Minuten von 0 auf 80 Prozent aufladen.

Des Weiteren hat der Kia e-Soul 64 kWh im Modelljahr 2021 zwei wichtige Neuerungen erhalten. Die Langstreckenversion mit 64-kW-Akku ist nun serienmäßig für 100 Kilogramm Stützlast ausgelegt – keine Selbstverständlichkeit bei Elektroautos – und kann daher mit einer Anhängerkupplung ausgerüstet werden, um zum Beispiel den Fahrradtransport zu erleichtern. Zudem kann ein 3-Phasen-On-Board-Charger, mit dem 400-Volt-Wechselstrom genutzt und eine höhere Ladeleis­tung erzielt werden kann, optional erworben werden. Erleichtert das Laden in den heimischen vier Wänden.

https://www.youtube.com/watch?v=q4nCxM86CLc

Kia e-Soul 64 kWh - Eigenschaften

Übersicht

Verfügbarkeit In Produktion
Auslieferung ab Juli 2020
Umweltbonus 9.000 €
Kfz-Steuer 0 € mtl.

Technische Daten

Beschleunigung 0 - 100 km/h (sek) 7,9
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 167
Reichweite (km) 365
Leistung kW (PS) 150 (204)
Max. Drehmoment (Nm) 395
Antrieb Front

Batterie und Aufladen

Batteriekapazität in kWh 67,1
Ladeanschluss Typ 2
Platzierung Ladeanschluss vorne
Ladeleistung AC (kW) 7,2
Ladezeit AC 0-100% (h) 10h 30min
Ladegeschwindigkeit AC (km/h laden) 35
Nutzbare Batteriekapazität 64,0
Schnellladeanschluss CCS
Ladeleistung DC (kW) 80
Ladezeit DC 0-100% (h) 47 min
Ladegeschwindigkeit DC (km/h laden) 320

Energieverbrauch WLTP

Reichweite WLTP (km) 452
Nennverbrauch WLTP (kWh/100km) 15,7
Fahrzeugverbrauch WLTP (kWh/100km) 14,2
Äquivalent Benzinverbrauch WLTP (l/100km) 1,6

Maße und Gewicht

Länge (mm) 4.195
Breite (mm) 1.800
Höhe (mm) 1.605
Radstand (mm) 2.600
Leergewicht (EG in kg) 1.757
Zulässige Gesamtmasse (zGM in kg) 2.180
Kofferraumvolumen (l) 315
Ladevolumen max. (l) 1339
Anhängelast ungebremst (kg) 300
Anhängelast gebremst (kg) 300
Dachlast (kg) 100
Nutzlast (kg) 498

Weitere Daten

Sitze 5
Isofix ja, 2 Sitze
Wendekreis (m) 10,6
Karosseriebauform SUV
Segment Klein
Dachreling ja

Kia e-Soul 64 kWh - Erfahrungsberichte

Gesamtbewertung durch Besucher

Die Gesamtbewertung setzt sich zusammen aus 3 Bewertungen von Elektroauto-News.net-Nutzern.

9.1
  • Reichweite 9.7 / 10
  • Praxistauglichkeit 9.3 / 10
  • Fahrspaß 9.3 / 10
  • Preis 8 / 10
Post a Review Bitte beachten Sie, dass jede Benutzerbewertung die Meinung des jeweiligen Autors widerspiegelt. Sie muss nicht zwangsläufig mit objektiven Messdaten oder der Meinung von Elektroauto-News.net übereinstimmen.
  1. Reinhard Wenzel

    9.3

    der fast ideale "Stromer"...!

    Wir fahren unseren Kia Soul EV nun 1 1/2 Jahre und möchten ihn nicht mehr hergeben ! Nur der Kofferraum ist uns ein bisschen zu klein, das wussten wir natürlich aber auch schon vor dem Kauf, auf längeren Reisen behelfen wir uns deswegen mit einer Dachbox… Auch könnte die Ladeleistung an AC-Ladesäulen höher sein. Ansonsten lässt der Soul keine Wünsche offen !

    • Reichweite
      9 / 10
    • Praxistauglichkeit
      9 / 10
    • Fahrspaß
      9 / 10
    • Preis
      10 / 10
  2. Frieder Seiferheld

    9.3

    Unübertroffen in Reichweite und Praxistauglichkeit

    Ich hatte lange alle verfügbaren Daten verglichen und mich im Juli 2020 zum Kauf des E-Soul entschieden. Seine Reichweite wurde damals von keinem Hersteller übertroffen, seine universelle Einsatzmöglichkeit und sein trotz kompakter Außenmaße geräumiger Innenraum ist auch konkurrenzlos. Jetzt im Sommer überrascht er mich morgens, wenn ich ihn von der Steckdose nehme, mit rechnerischen Reichweiten von über 500km, was sich dann am Abend aus den Tagesfahrdaten auch tatsächlich korrekt nachrechnen lässt.

    • Reichweite
      10 / 10
    • Praxistauglichkeit
      10 / 10
    • Fahrspaß
      10 / 10
    • Preis
      7 / 10
  3. Thomas Ahlers

    8.8

    Top Auto Kia e Soul 64

    Hallo Zusammen,
    Ich nutze den Kia e Soul 64kw seit 07/2020 täglich mindestens ca.70 Kilometer. Das ist meine Strecke zur Arbeit und zurück. Geparkt wird das Auto vor meinem Haus, den Strom für den Fahrbetrieb erzeuge ich zu mindestens 90% aus meiner PV Anlage. Der Arbeitsweg setzt sich jeweils ziemlich gleich zu 1/3 in Landstraße Tempo 100, Landstraße Tempo 80 und Stadtverkehr Tempo 50 zusammen. Der Verbrauch liegt bei dieser Standardstrecke von Frühjahr bis Herbst deutlich unter WTLP Angabe, im Winter bei ca. 17-18 Kw/100 km. Zulassung Ende Juni 2020. Aktuelle Laufleistung 25000km. Fahrmodi 100% ECO

    Beurteilung Reichweite:
    475km sind m.E absolut realistisch sofern kein Autobahnanteil anfällt und der Fahrbetrieb überwiegend städtisch / ländlich erfolgt. Rein städtisch sind im Sommer deutlich mehr drin! Die Heizung ist der Reichweiten Killer. Lenkrad und Sitzheizung kommen daher deutlich öfter zum Einsatz und die Raumheizung weniger. Verbrauch steigt dadurch nicht nennenswert.
    Reichweite für mein persönliches Fahrprofil 100% alltagstauglich und dafür 10 Punkte

    Beurteilung Praxistauglichkeit:
    Thema Kofferraum. Klar, der könnte grösser sein. Reicht für mich aber tatsächlich aus. Die Rückbänke werden aber schon regelmäßig umgeklappt. Innenraum ausreichend groß auch für 4 große Personen. Türen öffnen weit, Ein-Ausstieg auf allen Plätzen sehr komfortabel. Das Auto funktioniert einfach tadellos. Gut vernetzt, Remote gesteuert, Smart. Alles funktioniert ohne Probleme und das Soundsystem begeistert. Der Bildschirm des Navi´s, der konfigurierbar ist, ist der Hammer. Das Navi selbst aber findet m.E aber nicht immer den kürzesten / besten Weg. Ein Paulchen Heckträger für Fahrräder erhöht den Nutzwert nochmals aber natürlich auch den Verbrauch. Kosten der ersten Inspektion keine 100 Euro.

    Beurteilung Fahrspass: Fahrspass durch den tiefen Schwerpunkt deutlich besser als die Optik es vermuten lässt.

    Beurteilung Preis: Verarbeitung grundsätzlich akzeptabel aber nicht so hochwertig wie bei deutschen Autos oder den Japanern. Daher beim Preis nur 7 von 10 Punkten

    Grundsätzlich ist der Soul leider immer noch ein Geheimtipp aber ein absolut empfehlenswertes Auto!

    • Reichweite
      10 / 10
    • Praxistauglichkeit
      9 / 10
    • Fahrspaß
      9 / 10
    • Preis
      7 / 10
  • Add a Review

    Bitte reiche nur einen Bericht ein, wenn du bereits Erfahrungen sammeln konntest. Jeder Bericht muss manuell geprüft und freigeschaltet werden.

  • Deine Beurteilung (10 Punkte = Bestnote)

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 6 / 10 basierend auf deiner Auswahl

Kia e-Soul 64 kWh - Leasing & Abo