Volkswagen produziert Elektroauto e-Golf bald in Doppelschicht

VW e-Golf fährt in Doppelschicht vom Band

Copyright Abbildung(en): North Monaco / Shutterstock.com

Weil sich der Volkswagen e-Golf so gut verkauft, wird VW aufgrund der hohen Nachfrage eine weitere Schicht am Produktionsstandort in der Gläsernen Manufaktur Dresden einrichten. Damit bestätigen sich Gerüchte, die im November des vergangenen Jahres aufgekommen waren. Vom bisherigen Einschicht-Betrieb wird auf Zweischicht-Betrieb umgestellt. Die tägliche Fertigung des Elektroautos e-Golf steigt dort ab März 2018 schrittweise von 35 auf 70 Fahrzeuge.

Gleichzeitig hat Volkswagen mitgeteilt, dass die gut angenommenen Umwelt- und Zukunftsprämien in Deutschland bis Ende März 2018 verlängert werden. Seit der Einführung Mitte August haben bereits rund 70.000 Kunden einen Neu- oder Jahreswagen von Volkswagen mit sauberem Euro 6-Aggregat bestellt. Im Gegenzug verschrotten sie ein altes Dieselfahrzeug mit den Abgasnormen Euro 1 bis Euro 4.

„Unsere Kunden und Handelspartner haben die Umwelt- und Zukunftsprämien sehr gut angenommen. Volkswagen leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität in unseren Städten. Es ist daher der richtige Schritt, dieses erfolgreiche Programm zu verlängern.“ – Thomas Zahn, Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland der Marke Volkswagen

Darüber hinaus ist die Marke Volkswagen beim Umstieg auf die Elektromobilität einen wichtigen Schritt vorangekommen. Im Rahmen der Umweltprämie haben sich rund acht Prozent der Neuwagenkäufer für Elektrofahrzeuge entschieden, das sind etwa viermal so viele wie vorher.

Beide Prämien sind kombinierbar mit der im Juli 2016 eingeführten staatlichen Kaufprämie für Elektroautos. Inklusive der staatlichen Förderung sind dadurch Prämien bis zu 13.070 Euro für den Plug-in-Hybrid Passat GTE möglich. Der Preis des e-Golf sinkt um knapp 12.000 Euro.

Quelle: Volkswagen – Pressemitteilung vom 19.12.2017

Über den Autor

Michael Neißendorfer ist E-Mobility-Journalist und hat stets das große Ganze im Blick: Darum schreibt er nicht nur über E-Autos, sondern auch andere Arten fossilfreier Mobilität sowie über erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit im Allgemeinen.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Volkswagen produziert Elektroauto e-Golf bald in Doppelschicht“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Skoda testet Elektro-Lkw in der internen Logistik
Mercedes-Benz: 60 Mrd. € Zukunftsplan stellt E-Mobilität in Fokus
Polestar 3: So sieht das Elektro-Performance-SUV aus
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).