VinFast stellt Produktfamilie von fünf E-Autos vor

VinFast stellt Produktfamilie von fünf E-Autos vor

Copyright Abbildung(en): VinFast

Der vietnamesische Autohersteller VinFast hat vor einigen Wochen erste Einzelheiten zu seiner Europa-Strategie bekanntgegeben. In Kürze wolle der Hersteller dann der Weltöffentlichkeit, auf der CES 2022 in Las Vegas, seine vollständige Produktfamilie von fünf Elektroautos vor. Die Elektrofahrzeuge decken dabei die A-, B-, C-, D- und E-Segmente des europäischen und des nordamerikanischen Marktes ab.

2022 sollen die ersten beiden Elektroautos des Unternehmens – der VF e35 und der VF e36 – ihr Marktdebüt in drei Ländern Europas geben. Dies wurde im Rahmen der Los Angeles Auto Show 2021 konkretisiert. Die beiden Elektro-SUV VF e35 und VF e36 von VinFast, jeweils im Marktsegment D beziehungsweise E vertreten, sollen um weitere Modelle im Portfolio von VinFast ergänzt werden. Darunter drei bisher unveröffentlichte Modelle aus den A-, B- und C-Segmenten.

Wie bei den bekannten Modellen, entwirft auch für die drei neuen Stromer Pininfarina und Torino Design die Designsprache. Das Design verbindet Aerodynamik mit Stil und schafft ein ansprechendes Fahrerlebnis der Spitzenklasse, während ästhetische Elemente gleichzeitig die besonderen Eigenschaften jedes Segmentes unterstreichen. Der Hersteller paart dies mit einem breiten Sortiment von Fahrerassistenzsystemen und einem hohen Maß an Konnektivität. Dies basiert auf künstlicher Intelligenz, Big Data sowie Plattformen für maschinelles Lernen, wie VinFast in seiner Mitteilung ausführt.

„VinFast zeigt auf der CES 2022 hochwertige Designs, fortschrittliche Technologien und eine breite Produktpalette für Kunden auf der ganzen Welt. Wir tragen mit unseren besten Produkten dazu bei, bequemere und zugänglichere Möglichkeiten des Wechsels zur Elektromobilität zu bieten, sowie eine nachhaltigere Zukunft für unseren Planeten zu schaffen.“ – Thuy Le, Vizepräsidentin der Vingroup

Darüber hinaus gab der Hersteller den Bau einer dezidierten VinES Batteriefabrik bekannt. Die acht Hektar große Anlage in der Wirtschaftszone Vung Ang in der vietnamesischen Provinz Ha Tinh, wird das Ziel von Investitionen von mehr als 170 Millionen Dollar werden. In der ersten Phase startet die hochautomatisierte Produktion von 100.000 Lithium-Batteriepaketen pro Jahr. In der zweiten Phase ist ein Hochfahren der Produktionskapazität auf bis zu einer Million pro Jahr geplant.

Quelle: VinFast – Pressemitteilung per Mail

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „VinFast stellt Produktfamilie von fünf E-Autos vor“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments

offensichtlich brauchen wir noch mehr SUV’s! Kann da nicht mal einer eine Limousine mit einer eleganten Schlichtheit in der Golfklasse bringen. So wie das Tesla M3, nur eben etwas kleiner. Da sich weltweit extrem viele Kunden für dieses Auto entschieden haben, muss ja wohl auch die Form Gefallen finden (und bitte mit AZV).

Diese News könnten dich auch interessieren:

Endspurt: Aiways U6 SUV-Coupé wird auf deutscher Autobahn erprobt
Miele setzt auf den VW ID.Buzz im Kundenservice
Evergrande Hengchi 5: Serienproduktion wieder aufgenommen

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).