Toyota & BMW arbeiten gemeinsam an umweltfreundlichen Technologien

bmw-toyota-kooperation-dezember-2011

Copyright Abbildung(en): BMW & Toyota kooperieren künftig bei umweltfreundlichen Technologien. Foto: BMW

Zwei Branchengrößen, die Toyota Motor Corporation (TMC) und die BMW Group, wollen in Zukunft auf dem Gebiet umweltfreundlicher Antriebstechnologien mittel- und langfristig zusammenarbeiten. Die beiden Unternehmen haben dazu heute in Tokio eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet.

bmw-toyota-kooperation-dezember-2011
BMW & Toyota kooperieren künftig bei umweltfreundlichen Technologien. Foto: BMW
Gemeinsame Forschung an Lithium-Ionen-Batterien

Hauptbestandteil der heute getroffenen Vereinbarung ist eine gemeinsame Forschung an Lithium-Ionen-Batterietechnologien der nächsten Generation. Zudem verständigten sich die beiden Unternehmen darauf, weitere mögliche Projekte für eine Zusammenarbeit zu prüfen.

BMW liefert Toyota Dieselmotoren

Darüber hinaus haben BMW und Toyota Motor Europe (TME) die Lieferung von 1,6-Liter- und 2,0-Liter-Dieselmotoren der BMW Group an Toyota ab 2014 vereinbart. Die Motoren werden in Toyota Fahrzeugen für den europäischen Markt zum Einsatz kommen. Aufgrund dieser Vereinbarung plant Toyota, das Angebot und den Absatz von verbrauchsarmen Dieselfahrzeugen mit geringen CO2-Emissionen zu erhöhen.

Meinungen beider Partner zur Kooperation

Norbert Reithofer, Vorstandsvorsitzender der BMW AG, sagte: „Toyota ist der führende Anbieter von umweltfreundlicher Serientechnologie im Volumensegment und die BMW Group ist der innovativste und nachhaltigste Hersteller von Premiumautomobilen“. „Jetzt bündeln wir unsere Kräfte, um die Entwicklung von Umwelttechnologien und unsere Innovationsführerschaft im jeweiligen Segment voranzutreiben. Mit der Lieferung unserer effizienten und dynamischen Dieselmotoren an Toyota bauen wir unsere Verkaufsaktivitäten bei Antriebssystemen weiter aus.“

Toyota Präsident Akio Toyoda sagte dazu: „Der Eintritt in diese Partnerschaft mit BMW ist für uns eine große Freude. BMW ist ein Unternehmen mit einer eigenen Kultur und einer langen Tradition im Automobilbau, dessen Fahrzeuge für Freude am Fahren stehen. Um die Entwicklung der Automobilindustrie und der Gesellschaft weiter voranzutreiben, werden beide Unternehmen ihr umfangreiches Wissen und – beginnend bei umweltfreundlichen Technologien – in die Kooperation einbringen, um noch bessere Fahrzeuge zu bauen.“

Über den Autor

Jürgen gründete 2011 den Blog Elektroauto-news.net und veröffentlichte als einer der ersten Elektroauto-Blogs in Deutschland Nachrichten und Hintergrbundberichten zu E-Fahrzeugen und Hybridautos.

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „Toyota & BMW arbeiten gemeinsam an umweltfreundlichen Technologien“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese News könnten dich auch interessieren:

Messerschmitt Elektro-Kabinenroller kommt wieder & Auslieferung bereits ab Mai
MG Cyberster Concept setzt Statement, nicht nur in puncto Reichweite!
eLorean: E-Version des DMC-12 – Fortschritt im klassischen Gewand
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).