NIO stellt mit ES7 ein neues Elektro-SUV in Aussicht

NIO stellt mit ES7 ein neues Elektro-SUV in Aussicht

Copyright Abbildung(en): Robert Way / Shutterstock.com

CNEvpost konnte am gestrigen Tag berichten, dass NIO einen neuen vollelektrischen SUV in Aussicht stellt. Den ES7. Im April soll dieser offiziell als fünfsitziger Elektro-SUV vorgestellt werden und sich damit zwischen dem NIO ES6 und ES8 positionieren. Aufbauen wird der Stromer auf der NT2.0-Plattform und somit mit dem gleichen Maß an Intelligenz wie die ET5– und ET7-Limousinen aufgebaut sein. Mit der Auslieferung sei noch 2022 zu rechnen.

„Unser Auslieferungsziel für dieses Jahr hängt von der Lieferkette ab, und wir werden unsere Kapazität in diesem Jahr erhöhen und so viele wie möglich ausliefern“, so Qin Lihong, Mitbegründer und Präsident von NIO. Bei dem ES7 handelt es sich um das Modell mit dem Codenamen Gemini, das zuvor als neue Marke missverstanden wurde, laut Qin aber tatsächlich ein neues Modell ist. Auf dem chinesischen Markt wird der ES7 mit dem kommenden BMW X5L in Konkurrenz treten.

NIO kündigte im vergangenen Jahr an, im Jahr 2022 drei Modelle auf Basis der NT2.0-Plattform auszuliefern, darunter die ET7-Limousine, die Anfang letzten Jahres angekündigt wurde. Darauf folgte mit dem ET5 das zweite Modell auf der eigenen Plattform. Mittlerweile ist nun auch das Geheimnis des dritten Fahrzeugs gelüftet. Wobei man mit dem ES7 der SUV-Nachfrage am Markt gerecht wird.

Die Auslieferung des NIO ET7 beginnt am 28. März, die Auslieferung des ET5 soll im September beginnen. Mit der Aufnahme des ES7 ins Portfolio werden die Auslieferungen von NIO in diesem Jahr voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte deutlich ansteigen, wenn sich die Lieferkettenprobleme verbessern. NIO lieferte im Januar 2022 9.652 Fahrzeuge aus, was einem Anstieg von 33,6 % gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht. Die Auslieferungen umfassten 1.531 ES8, das 7-Sitzige Elektro-SUV-Flaggschiff der Marke, 5.247 ES6, das mittelgroße SUV, sowie 2.874 EC6, wie NIO sein SUV-Coupé nennt. Bis zum 31. Januar 2022 erreichten die kumulierten Auslieferungen des ES8, ES6 und EC6 176.722 Fahrzeuge.

Quelle: CNEvpost – NIO confirms new model ES7 to be unveiled in April, delivery expected within the year

Newsletter

Erhalte jeden Montag, Mittwoch und Freitag aktuelle Themen wie „NIO stellt mit ES7 ein neues Elektro-SUV in Aussicht“ sowie die neusten Informationen aus der Welt der Elektromobilität kostenfrei direkt ins eigene Postfach. Kuratiert aus einer Vielzahl von Webseiten und Blogs.
Ja, ich möchte den gratis E-Mail-Newsletter von Elektroauto-News.net abonnieren. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht es auf den Abmeldelink zu klicken, welcher sich in jedem Newsletter befindet.

Fakten & MeinungenDiskutiere mit der E-Community

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Besser wäre ein ET3. Der würd mir gefallen.

Das Konzept von Nio funktioniert. Gerade der Batteriewechsel hat enorme Vorteile welche die renomierten Auto nicht wollten.

Diese News könnten dich auch interessieren:

Wie Mercedes-Benz auf E-Autos umstellen und klimafreundlicher werden will
Tesla eröffnet 800. Supercharger-Standort in Europa
Stellantis stellt Neuauflage des DS 7 vor

Deine Anmeldung zum Newsletter:
Ein letzter Schritt fehlt noch.

Vielen Dank für deine Anmeldung zum Newsletter von Elektroauto-News. Du erhältst in Kürze eine E-Mail, in der sich ein Link zur Freischaltung deiner E-Mail-Adresse befindet. Erst durch die Bestätigung des Links dürfen wir deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletter freischalten (Double-Opt-In).